• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joao carreiro capataz – veneno lento

joao carreiro capataz – veneno lento

Songtexte & Übersetzung: joao carreiro capataz – veneno lento Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joao carreiro capataz! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joao carreiro capataz und sieh, welche Lieder wir mehr von joao carreiro capataz in unserem Archiv haben, wie z. B. veneno lento .

ORIGINAL SONGTEXTE

Sao 4 horas dessa madrugada fria. neste tormento eu nao consigo dormir. a solidao neste quarto é demais. desesperado, sem destino vou sair. provavelmente hoje nao volto pra casa. quero beber até o dia clarear. enquanto ela adormece em outros braços. eu amanheço bebendo de bar em bar. ÔÔ saudade. veneno lento que esta me torturando. ooo saudade.. veneno lento que aos poucos vai me matando. E quando o sol clarear o novo dia. pressinto a magoa que existe em meu rosto. amargurado,solitario vou dormir. pra dar repouso ao cansaço e ao desgosto. isto acontece uma noite atras da outra. nao durmo em casa nenhuma noite sequer. nem que eu beber toda a bebida desse mundo. eu nao consigo esquecer dessa mulher. oooo saudade. veneno lento que esta me torturando. ooo saudade. veneno lento que aos poucos vai me matando

ÜBERSETZUNG

es ist 4 uhr an diesem kalten morgen. in dieser quälerei kann ich nicht schlafen. die einsamkeit in diesem zimmer ist zu viel. verzweifelt, ziellos gehe ich aus. wahrscheinlich komme ich heute nicht mehr nach hause. ich will bis zum morgengrauen trinken. während sie in anderen armen einschläft. wache ich auf und trinke von bar zu bar. Ô saudade. langsames Gift, das mich quält. ooo saudade... langsames Gift, das mich nach und nach umbringt. Und wenn die Sonne am neuen Tag aufgeht, spüre ich den Schmerz auf meinem Gesicht. Bitter, einsam gehe ich schlafen. Um der Müdigkeit und dem Kummer Ruhe zu geben. Das passiert eine Nacht nach der anderen. Ich schlafe nicht eine Nacht zu Hause. Selbst wenn ich allen Schnaps der Welt trinke, kann ich diese Frau nicht vergessen. Ich vermisse sie. Langsames Gift, das mich quält. Ich vermisse sie. Langsames Gift, das mich tötet.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen