• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joan osborne – i’ve got to use my imagination

joan osborne – i’ve got to use my imagination

Songtexte & Übersetzung: joan osborne – i've got to use my imagination Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joan osborne! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joan osborne und sieh, welche Lieder wir mehr von joan osborne in unserem Archiv haben, wie z. B. i've got to use my imagination .

ORIGINAL SONGTEXTE

I've really got to use my imagination. To think of good reasons. To keep on keepin' on. Got to make the best of a bad situation. Ever since that day. I woke up and found. That you were gone. Darkness all around me. Blackin’ out the sun. Old friends call me. But I just don't feel like talkin’ to anyone. Emptiness has found me. And it just won't let me go. I go right on livin'. But why I just don't know. Staring down reality. Don't do me no good. 'Cause our misunderstanding. Is too well understood. Such a sad, sad season. When a good love dies.. Not a day goes by. When I don’t realize. I've really got to use my imagination. To think of good reasons. To keep on keepin' on. I got to make the best of a bad situation. Ever since that day. I woke up and found. That you were gone

ÜBERSETZUNG

Ich muss wirklich meine Fantasie benutzen. Um mir gute Gründe auszudenken. Um weiterzumachen. Muss das Beste aus einer schlechten Situation machen. Seit jenem Tag. an dem ich aufgewacht bin und festgestellt habe. Dass du weg warst. Dunkelheit überall um mich herum. Verdunkelt die Sonne. Alte Freunde rufen mich an. Aber ich fühle mich einfach nicht danach, mit jemandem zu reden. Die Leere hat mich gefunden. Und sie lässt mich einfach nicht los. Ich lebe einfach weiter. Aber warum, das weiß ich einfach nicht. Ich starre die Realität an. Tut mir nicht gut. Denn unser Missverständnis. Wird zu gut verstanden. So eine traurige, traurige Zeit. Wenn eine gute Liebe stirbt... Nicht ein Tag vergeht. An dem ich nicht merke. Ich muss wirklich meine Fantasie benutzen. Um an gute Gründe zu denken. Um weiterzumachen. Ich muss das Beste aus einer schlechten Situation machen. Seit jenem Tag. an dem ich aufgewacht bin und festgestellt habe. Dass du weg warst

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen