• Homepage
  • >
  • J
  • >
  • joan osborne – highway 61 revisited

joan osborne – highway 61 revisited

Songtexte & Übersetzung: joan osborne – highway 61 revisited Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joan osborne! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joan osborne und sieh, welche Lieder wir mehr von joan osborne in unserem Archiv haben, wie z. B. highway 61 revisited .

ORIGINAL SONGTEXTE

Oh God said to Abraham, “Kill me a son”

Abe says, “Man, you must be puttin' me on”

God say, “No.”

Abe say, “What?”

God say, “You can do what you want Abe, but

The next time you see me comin' you better run”

Well Abe says, “Where you want this killin' done?”

God says, “Out on Highway 61”

Well Georgia Sam he had a bloody nose

Welfare Department they wouldn’t give him no clothes

He asked poor Howard where can I go

Howard said there’s only one place I know

Sam said tell me quick man I got to run

Old Howard just pointed with his gun

And said that way down on Highway 61

Well Mack the Finger said to Louie the King

I got forty red, white and blue shoestrings

And a thousand telephones that don’t ring

Do you know where I can get rid of these things?

And Louie the King said "Let me think for a minute son"

And he said "Yes, I think it can be easily done

Just take everything down to Highway 61"

Now the fifth daughter on the twelfth night

Told the first father that things weren’t right

"My complexion" she says "is much too white"

He said "Come here and step into the light"

He says "Hmm you’re right

Let me tell the second mother this has been done"

But the second mother was with the seventh son

And they were both out on Highway 61

Now the rovin' gambler he was very bored

Tryin' to create a next world war

He found a promoter who nearly fell off the floor

He said "I never engaged in this kind of thing before

But yes I think it can be very easily done

We’ll just put some bleachers out in the sun

And have it on Highway 61"

ÜBERSETZUNG

Oh Gott sagte zu Abraham: "Töte mir einen Sohn"

Abe sagt: "Mann, du willst mich wohl verarschen"

Gott sagt: "Nein."

Abe sagt: "Was?"

Gott sagt: "Du kannst tun, was du willst, Abe, aber

Wenn du mich das nächste Mal siehst, rennst du besser weg."

Abe sagt: "Wo soll ich dich umbringen?"

Gott sagt: "Draußen auf dem Highway 61."

Nun, Georgia Sam, er hatte eine blutige Nase.

Das Sozialamt wollte ihm keine Kleider geben

Er fragte den armen Howard: "Wo kann ich hingehen?

Howard sagte, es gibt nur einen Ort, den ich kenne.

Sam sagte: "Sag's mir schnell, ich muss weg.

Der alte Howard zeigte mit seiner Waffe auf ihn

Und sagte: "Da lang, am Highway 61.

Und Mack the Finger sagte zu Louie the King

Ich habe 40 rot-weiß-blaue Schnürsenkel

Und 1.000 Telefone, die nicht klingeln.

Weißt du, wo ich die Dinger loswerden kann?

Und Louie the King sagte: "Lass mich kurz nachdenken, Sohn."

Und er sagte: "Ja, ich glaube, das ist leicht zu machen

Bring einfach alles runter zum Highway 61"

Und die fünfte Tochter in der zwölften Nacht

Sagte dem ersten Vater, dass etwas nicht stimmte

"Mein Teint", sagte sie, "ist viel zu weiß"

Er sagte: "Komm her und tritt ins Licht."

Er sagt: "Hmm, du hast recht

Lass mich der zweiten Mutter sagen, dass das geschehen ist.

Aber die zweite Mutter war bei ihrem siebten Sohn.

Und sie waren beide draußen auf dem Highway 61

Der Glücksspieler langweilte sich sehr

Er wollte einen neuen Weltkrieg anzetteln

Er fand einen Promoter, der fast vom Hocker fiel

Er sagte: "Ich habe mich noch nie mit so etwas beschäftigt

Aber ja, ich glaube, es ist ganz leicht zu machen

Wir stellen einfach ein paar Tribünen in die Sonne

Und veranstalten es am Highway 61"

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen