joan baez – little moses

Songtexte & Übersetzung: joan baez – little moses Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joan baez! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joan baez und sieh, welche Lieder wir mehr von joan baez in unserem Archiv haben, wie z. B. little moses .

ORIGINAL SONGTEXTE

[intro]

Away by the waters so blue

The ladies were winding their way

While Pharaoh's little daughter went down to the water

To bathe in the cool of the day

Before it was dark she opened the ark

And found the sweet babe that was there

[verse]

And away by the waters so blue

The infant was lonely and sad

She took him in pity and thought him so pretty

And it made little Moses so glad

She called him her own, her beautiful son

And she sent for a nurse who was near

[verse]

And away by the waters so blue

They carried that beautiful child

To his tender mother, to his sister and brothers

Little Moses looked happy and smiled

His mother so good did all that she could

To raise him and teach him with care

[verse]

And away by the sea that was red

Little Moses the servant of God

Before him subsided, the seas were divided

As upwards he lifted his rod

And the Jews safely crossed while Pharaoh's host

Was drowned in the waters and lost

[outro]

And away on a mountain so high

The last that he ever did see

With Israel victorious, his hopes were most glorious

That someday all Jordan be free

When his spirit did cease, he departed in peace

And rested in the Heavens above

ÜBERSETZUNG

(Intro)

~ Away by the waters so blue ~

Die Damen schlängelten sich

Während die kleine Tochter des Pharaos zum Wasser hinunterging

Um in der Kühle des Tages zu baden

Bevor es dunkel wurde, öffnete sie die Arche

Und fand das süße Kindlein, das dort lag

[Strophe]

Und weg von dem Wasser, das so blau war

Der Säugling war einsam und traurig

Sie nahm ihn mitleidig auf und fand ihn so hübsch

Und es machte den kleinen Moses so froh

Sie nannte ihn ihr eigen, ihren schönen Sohn

Und sie schickte nach einer Amme, die nahe war

(Strophe)

Und weg an den blauen Wassern

Sie trugen das schöne Kind

Zu seiner zärtlichen Mutter, zu seiner Schwester und seinen Brüdern

Der kleine Moses sah glücklich aus und lächelte

Seine Mutter, so gut, tat alles, was sie konnte

Ihn aufzuziehen und ihn zu lehren mit Sorgfalt

(Strophe)

Und weg am Meer, das rot war

Der kleine Mose, der Diener Gottes

Vor ihm senkte sich, die Meere teilten sich

Als er aufwärts seinen Stab erhob

Und die Juden zogen sicher hinüber, während das Heer des Pharao

In den Wassern ertränkt wurde und verloren ging

(outro)

Und weg auf einem Berg so hoch

Der letzte, den er je gesehen hat

Mit Israel siegreich, seine Hoffnungen waren höchst glorreich

Dass eines Tages alle Jordanien frei sein würden

Als sein Geist aufhörte, schied er in Frieden

und ruhte in den Himmeln darüber.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen