joan baez – hello in there

Songtexte & Übersetzung: joan baez – hello in there Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joan baez! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joan baez und sieh, welche Lieder wir mehr von joan baez in unserem Archiv haben, wie z. B. hello in there .

ORIGINAL SONGTEXTE

We had an apartment in the city

Me and Loretta liked living there

Well, it'd been years since the kids had grown

A life of their own left us alone

John and Linda live in Omaha

And Joe is somewhere on the road

We lost Davy in the Korean war

And I still don't know what for, don't matter anymore

Ya' know that old trees just grow stronger

And old rivers grow wilder ev'ry day

Old people just grow lonesome

Waiting for someone to say, "Hello in there, hello."

Me and Loretta, we don't talk much more

She sits and stares through the back door screen

And all the news just repeats itself

Like some forgotten dream that we've both seen

Someday I'll go and call up Rudy

We worked together at the factory

But what could I say if asks "What's new?"

"Nothing, what's with you? Nothing much to do."

Ya' know that old trees just grow stronger

And old rivers grow wilder ev'ry day

Old people just grow lonesome

Waiting for someone to say, "Hello in there, hello."

So if you're walking down the street sometime

And spot some hollow ancient eyes

Please don't just pass 'em by and stare

As if you didn't care, say, "Hello in there, hello."

ÜBERSETZUNG

Wir hatten eine Wohnung in der Stadt.

Ich und Loretta lebten gern dort.

Es war Jahre her, die Kinder waren erwachsen.

Sie hatten ihr eigenes Leben und ließen uns allein.

John und Linda leben in Omaha.

Und Joe ist irgendwo auf der Straße.

Wir verloren Davy im Koreakrieg

Und ich weiß immer noch nicht, wozu, es ist nicht mehr wichtig

Ihr wisst, dass alte Bäume einfach stärker werden

Und alte Flüsse werden mit jedem Tag wilder

Alte Menschen werden einsam

Warten darauf, dass jemand sagt: "Hallo da drinnen, hallo."

Ich und Loretta, wir reden nicht mehr viel miteinander

Sie sitzt da und starrt durch das Gitter der Hintertür

Und all die Nachrichten wiederholen sich einfach

Wie ein vergessener Traum, den wir beide gesehen haben

Eines Tages werde ich Rudy anrufen.

Wir haben zusammen in der Fabrik gearbeitet.

Aber was soll ich sagen, wenn er fragt: "Was gibt's Neues?"

"Nichts, was ist mit dir? Es gibt nicht viel zu tun."

Ihr wisst doch, dass alte Bäume einfach stärker werden

Und alte Flüsse werden mit jedem Tag wilder

Alte Menschen werden einsam

und warten darauf, dass jemand sagt: "Hallo da drinnen, hallo."

Wenn du also eines Tages die Straße entlanggehst

Und ein paar hohle alte Augen sehen

Bitte gehen Sie nicht einfach vorbei und starren Sie sie an

Als ob es Sie nicht interessiert, sagen Sie: "Hallo da drinnen, hallo."

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen