joan baez – for sasha

Songtexte & Übersetzung: joan baez – for sasha Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joan baez! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joan baez und sieh, welche Lieder wir mehr von joan baez in unserem Archiv haben, wie z. B. for sasha .

ORIGINAL SONGTEXTE

Here by my window in Germany

A morning bird flies close to me

On his wing I see a yellow star

The lights are on in the factory

The frost is hung on the linden tree

And I remember where we are

And I remember the holocaust

I remember all we lost

The families torn and the borders crossed

And I sing of it now for Sasha

A young German officer lies in his bed

Bandages from toe to head

A prisoner of the camps draws nigh

If you are Abel and I am Cain

Forgive me from my bed of pain

I know not why we die

It was I who ordered the building burned

The job was over and as I turned

A father and his son

Caught in the flames high above the ground

From cradled arms the boy looked down

One leap and their lives were done

And I remember the holocaust

I remember all we lost

The children gone and the borders crossed

And I sing of it now for Sasha

You in frozen streets of Heidelberg

Your youth unbearded takes form in words

And the ghosts of the past are kind

For this was your university

The years were long but the spirits free

And your river runs to the Rhine

The smoke filled taverns that you once roamed

With the discontented who'd stayed at home

You must have whiskey or you'll die

The beer garden under the old chateau

Our faces now in the candle glow

See the memories how they shine

But you remember the holocaust

You remember all we lost

The families torn and the borders crossed

And we'll sing of it now for Sasha

ÜBERSETZUNG

Hier an meinem Fenster in Deutschland

Ein Morgenvogel fliegt dicht an mir vorbei

Auf seinem Flügel sehe ich einen gelben Stern

Die Lichter sind an in der Fabrik

Der Frost hängt an der Linde

Und ich erinnere mich, wo wir sind

Und ich erinnere mich an den Holocaust

Ich erinnere mich an alles, was wir verloren haben

An die zerrissenen Familien und die überschrittenen Grenzen

Und ich singe davon jetzt für Sasha

Ein junger deutscher Offizier liegt in seinem Bett

Verbände von den Zehen bis zum Kopf

Ein Gefangener der Lager rückt näher

Wenn du Abel bist und ich bin Kain

Vergib mir von meinem Schmerzensbett

Ich weiß nicht, warum wir sterben

Ich war es, der befahl, das Gebäude zu verbrennen

Der Job war vorbei und als ich mich umdrehte

Ein Vater und sein Sohn

Gefangen in den Flammen hoch über dem Boden

Der Junge schaute von seinen Armen herab

Ein Sprung und ihr Leben war vorbei

Und ich erinnere mich an den Holocaust

Ich erinnere mich an alles, was wir verloren

Die Kinder weg und die Grenzen überschritten

Und ich singe davon jetzt für Sasha

Du in den gefrorenen Straßen von Heidelberg

Deine unbärtige Jugend nimmt Form in Worten an

Und die Geister der Vergangenheit sind freundlich

Denn dies war deine Universität

Die Jahre waren lang, doch die Geister frei

Und dein Fluss fließt zum Rhein

Die rauchgefüllten Kneipen, die du einst durchstreiftest

Mit den Unzufriedenen, die zu Hause geblieben waren

Du musst Whiskey trinken, sonst stirbst du

Der Biergarten unter dem alten Chateau

Unsere Gesichter jetzt im Kerzenschein

Sieh die Erinnerungen, wie sie leuchten

Aber du erinnerst dich an den Holocaust

Du erinnerst dich an alles, was wir verloren

An die zerrissenen Familien und die überschrittenen Grenzen

Und wir singen davon jetzt für Sasha

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen