joan baez – engine 143

Songtexte & Übersetzung: joan baez – engine 143 Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von joan baez! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben j von joan baez und sieh, welche Lieder wir mehr von joan baez in unserem Archiv haben, wie z. B. engine 143 .

ORIGINAL SONGTEXTE

Song: Engine 143

[Verse]

Along came the FFV the swiftest on the line

Running o'er the C&O road just twenty minutes behind

Running into Sou'ville headquarters on the line

Receiving their strict orders from a station just behind

[Verse]

Georgie's mother came to him with a bucket on her arm

Saying my darling son be careful how you run

For many a man has lost his life in trying to make lost time

And if you run your engine right you'll get there just on time

[Verse]

Up the road he darted against the rocks he crashed

Upside down the engine turned and Georgie's breast was smashed

His head lay against the firebox door the flames were rolling high

I'm glad to be born for an engineer on the C&O road to die

[Verse]

The doctor said to Georgie my darling boy lie still

Your life may yet be saved if it is God's blessed will

Oh no said George that will not do I want to die so free

I want to die with the engine I love one hundred and forty three

[Verse]

The doctor said to Georgie your life cannot be saved

Murdered upon a railroad and laid in a lonesome grave

His face was covered up with blood his eyes they could not see

And the very last words poor Georgie said was nearer my God to thee

[Outro Music plays]

[Song Ends]

ÜBERSETZUNG

Song: Motor 143

[Strophe]

Da kam der FFV, der Schnellste auf der Strecke

Lief über die C&O Road nur zwanzig Minuten hinterher

Rannte ins Hauptquartier von Sou'ville auf der Strecke

Erhielt seine strengen Befehle von einer Station gleich dahinter

(Strophe)

Georgies Mutter kam zu ihm mit einem Eimer auf dem Arm

Sie sagte: "Mein lieber Sohn, sei vorsichtig, wie du läufst.

Denn so mancher hat schon sein Leben verloren, weil er versuchte, Zeit aufzuholen

Und wenn du deinen Motor richtig laufen lässt, bist du pünktlich am Ziel

(Strophe)

Die Straße hinauf sauste er gegen die Felsen, er stürzte

Der Motor drehte sich um und Georgies Brust wurde zerschmettert

Sein Kopf lag gegen die Feuerraumtür, die Flammen schlugen hoch

Ich bin froh, geboren zu sein Für einen Lokführer auf der C&O Road zu sterben

(Strophe)

Der Arzt sagte zu Georgie, mein lieber Junge, lieg still.

Dein Leben kann noch gerettet werden, wenn es Gottes gesegneter Wille ist

Oh nein, sagte George, das geht nicht, ich will so frei sterben

Ich will mit der Maschine sterben, die ich liebe Einhundertdreiundvierzig

(Strophe)

Der Arzt sagte zu Georgie, dein Leben ist nicht zu retten

Ermordet auf einer Eisenbahn und in ein einsames Grab gelegt

Sein Gesicht war blutverschmiert, seine Augen konnten sie nicht sehen

Und die allerletzten Worte, die der arme Georgie sagte, waren "Näher mein Gott zu dir

(Outro-Musik spielt)

(Lied endet)

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen