• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • dissolving of prodigy – unfilled longings

dissolving of prodigy – unfilled longings

Songtexte & Übersetzung: dissolving of prodigy – unfilled longings Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dissolving of prodigy! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dissolving of prodigy und sieh, welche Lieder wir mehr von dissolving of prodigy in unserem Archiv haben, wie z. B. unfilled longings .

ORIGINAL SONGTEXTE

Oh, how stone became for me this world,

The world which once in my heart I liked to carry so.

Oh, where has gone the rare flower,

Whose thorns haven't stopped to throttle my soul.

My hopes faded and my longings fell into oblivion.

I lived for love, but the dream became only suffering for me.

In bottomless despair changed my belief and waiting,

In tears is drowned my past and in my eyes the joy isn't yet,

Only unfilled longings.

Oh tragedy, the mother of my gloomy fate,

I can't laugh, when my yarn of life

From sadness you began to weave.

Oh, how I am afraid, afraid of new day,

This endlessly bitter pilgrimage through uncertainty.

My heart dies in palm of anxiety and distress

And my life fades veiled in vexing emptiness.

ÜBERSETZUNG

Oh, wie steinern wurde für mich diese Welt,

Die Welt, die ich einst in meinem Herzen so gern trug.

Oh, wo ist die seltene Blume geblieben,

Deren Dornen nicht aufgehört haben, meine Seele zu erdrosseln.

Meine Hoffnungen verblassten und meine Sehnsüchte gerieten in Vergessenheit.

Ich lebte für die Liebe, doch der Traum wurde für mich nur zum Leiden.

In bodenloser Verzweiflung wechselte mein Glaube und Warten,

In Tränen ertränkt ist meine Vergangenheit und in meinen Augen ist die Freude noch nicht,

nur unerfüllte Sehnsüchte.

Oh Tragödie, die Mutter meines düsteren Schicksals,

Ich kann nicht lachen, wenn mein Lebensgarn

Aus Traurigkeit du zu weben begannst.

Oh, wie ich Angst habe, Angst vor dem neuen Tag,

Diese endlos bittere Pilgerfahrt durch die Ungewissheit.

Mein Herz stirbt in Palmen von Angst und Kummer

Und mein Leben verblasst verschleiert in quälender Leere.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen