• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • dissolving of prodigy – the gate to the hereafter

dissolving of prodigy – the gate to the hereafter

Songtexte & Übersetzung: dissolving of prodigy – the gate to the hereafter Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dissolving of prodigy! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dissolving of prodigy und sieh, welche Lieder wir mehr von dissolving of prodigy in unserem Archiv haben, wie z. B. the gate to the hereafter .

ORIGINAL SONGTEXTE

In darknesses I saw her cheerless world,

In which eyes are drowned like aimless shots.

Oh, orphaned was the rose, which her flower was taken away

And never again hasn't bloomed among asfodels of Hades.

Even one tear is more that I'd wish.

And words countless, which I can't say ever more.

The words from my lips someone removed,

My vain longing not seeing.

How cold is arm of uninvited sorrow,

Which hasn't stopped from my palm so far to read to me.

Unreally empty morning of uncrowned kings

Burns for you slowly and silently like blank sheet.

Even one tear is more that I'd wish.

And words countless, which I can't say ever more.

The words from my lips someone removed,

My vain longing not seeing.

ÜBERSETZUNG

In Finsternissen sah ich ihre freudlose Welt,

In der die Augen wie ziellose Schüsse ertrunken sind.

Oh, verwaist war die Rose, der ihre Blüte weggenommen wurde

Und nie mehr blühte unter den Asfodeln des Hades.

Eine einzige Träne ist mehr, als ich mir wünschen würde.

Und Worte unzählig, die ich nie mehr sagen kann.

Die Worte von meinen Lippen jemand entfernte,

Meine eitle Sehnsucht nicht sehend.

Wie kalt ist der Arm des ungebetenen Kummers,

Der von meiner Handfläche bis jetzt nicht aufgehört hat, mir vorzulesen.

Unwirklich leerer Morgen der ungekrönten Könige

Brennt für dich langsam und leise wie ein leeres Blatt.

Eine einzige Träne ist mehr, als ich mir wünschen würde.

Und Worte unzählig, die ich nicht mehr sagen kann.

Die Worte von meinen Lippen jemand entfernte,

Meine eitle Sehnsucht nicht sehend.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen