dissection – black horizons

Songtexte & Übersetzung: dissection – black horizons Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dissection! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dissection und sieh, welche Lieder wir mehr von dissection in unserem Archiv haben, wie z. B. black horizons .

ORIGINAL SONGTEXTE

From my tower I behold the landscape below

I see the river of blood in fury flow

I stare into the night, yet my vision's clear

From the distant villages every word I hear

I am the almighty, the one with wisdom wide

I am the great shadow and from daylight in my tower I hide

I have seen the abyss and all that lies within

I am the great shadow and I was born in sin

Thy Shadow swept by like an angel fading to grey

Thy eyes were like weakening candles leaving the flames to die

Thy pale cold face, once so full of life

Now it's torn as thorns of ice

Thy towers fell to the ground

I am the almighty, the one with wisdom wide

I am the great shadow and from daylight in my tower I hide

I have seen the abyss and all that lies within

I am the great shadow and I was born in sin

Shadows over a dark lost kingdom,

The dark clouds are neverending

Yes, this is the land, the land of the black horizon

Where the shores are covered with bodies of thy followers

Triumphal vengeance, Dethroning the shape of thou

Fade I say, wither away

I am the almighty, the one with wisdom wide

I am the great shadow, no daylight over my kingdom ride

At the black horizons my eyes and soul's the wind

I am the great shadow and I was born in sin

I am the almighty, the one with wisdom wide

I am the great shadow, no daylight over my kingdom ride

At the black horizons my eyes and soul's the wind

I am the great shadow

BEHOLD THY LAND OF SIN!

ÜBERSETZUNG

Von meinem Turm aus betrachte ich die Landschaft unter mir

Ich sehe den Fluss des Blutes in Wut fließen

Ich starre in die Nacht, doch meine Sicht ist klar

Aus den fernen Dörfern höre ich jedes Wort

Ich bin der Allmächtige, der mit großer Weisheit

Ich bin der große Schatten und vor dem Tageslicht verstecke ich mich in meinem Turm

Ich habe den Abgrund gesehen und alles, was darin liegt

Ich bin der große Schatten und ich wurde in Sünde geboren

Dein Schatten fegte vorbei wie ein Engel, der zu Grau verblasst

Deine Augen waren wie schwächelnde Kerzen, die die Flammen zum Sterben zurücklassen

Dein blasses, kaltes Gesicht, einst so voller Leben

Jetzt ist es zerrissen wie Dornen aus Eis

Deine Türme stürzten zu Boden

Ich bin der Allmächtige, der mit großer Weisheit

Ich bin der große Schatten und vor dem Tageslicht verstecke ich mich in meinem Turm

Ich habe den Abgrund gesehen und alles, was darin liegt

Ich bin der große Schatten und ich wurde in Sünde geboren

Schatten über einem dunklen, verlorenen Königreich,

Die dunklen Wolken sind unendlich

Ja, das ist das Land, das Land des schwarzen Horizonts

Wo die Ufer mit Leichen deiner Anhänger bedeckt sind

Triumphale Rache, Entthronung der Gestalt von dir

Verblassen sage ich, verwelken

Ich bin der Allmächtige, der mit großer Weisheit

Ich bin der große Schatten, kein Tageslicht reitet über mein Reich

Am schwarzen Horizonte meine Augen und Seele ist der Wind

Ich bin der große Schatten und ich wurde in Sünde geboren

Ich bin der Allmächtige, der mit Weisheit weit

Ich bin der große Schatten, kein Tageslicht über meinem Reich reitet

An den schwarzen Horizonten sind meine Augen und die Seele ist der Wind

Ich bin der große Schatten

SIEH DEIN LAND DER SÜNDE!

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen