dismember – me god

Songtexte & Übersetzung: dismember – me god Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dismember! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dismember und sieh, welche Lieder wir mehr von dismember in unserem Archiv haben, wie z. B. me god .

ORIGINAL SONGTEXTE

As an echo from the past, recognition with a blast, an unbearable hate so vast,

I will ignite the world at last

Turned the key to sick, darkened mental shack, drained to fear, can't go back

Racing on down the bitter track, I have become a savior in black

Only the living are lost, persisting at any cost

Universal loss will be gain, suffering in the giving, bringer of pain

Presence of lunacy clouding the sky, passion for bloodshed comes to life

Armed with intentions to kill, ancient animosity grows with a thrill

Shed my skin as I'm closing in, cleansing the world from filth and sin

The death of millions my tribute to the end, no matter what I will never repent

Assassin for the masses on a power trip, madness from inside never losing it's grip

All my life they've been leading my way, mow the voices are drowned by mental decay

Time has come to unmask the dead, one by one of fire flame draped with dread

Screams of sirens are cutting through the air, calling my name I'm god don't you hear

ÜBERSETZUNG

Wie ein Echo aus der Vergangenheit, Anerkennung mit einem Knall, ein unerträglicher Hass so groß,

Ich werde die Welt endlich entflammen

Drehte den Schlüssel zu krank, verdunkelte geistige Hütte, entwässert zu Angst, kann nicht zurückgehen

Ich rase den bitteren Weg hinunter, ich bin ein Retter in Schwarz geworden

Nur die Lebenden sind verloren, beharren um jeden Preis

Universeller Verlust wird Gewinn sein, Leiden im Geben, Bringer von Schmerz

Die Präsenz des Wahnsinns trübt den Himmel, die Leidenschaft für Blutvergießen erwacht zum Leben

Bewaffnet mit der Absicht zu töten, wächst alte Feindseligkeit mit einem Nervenkitzel

Ziehe meine Haut ab, während ich mich nähere, reinige die Welt von Schmutz und Sünde

Der Tod von Millionen mein Tribut bis zum Ende, egal was ich niemals bereuen werde

Attentäter für die Massen auf einem Machttrip, der Wahnsinn von innen verliert nie seinen Griff

Mein ganzes Leben lang haben sie mir den Weg gewiesen, mow die Stimmen werden vom geistigen Verfall ertränkt

Die Zeit ist gekommen, die Toten zu demaskieren, einer nach dem anderen aus Feuerflammen drapiert mit Schrecken

Die Schreie der Sirenen schneiden durch die Luft, rufen meinen Namen, ich bin Gott, hörst du nicht?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen