dirty heads – fear & love

Songtexte & Übersetzung: dirty heads – fear & love Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dirty heads! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dirty heads und sieh, welche Lieder wir mehr von dirty heads in unserem Archiv haben, wie z. B. fear & love .

ORIGINAL SONGTEXTE

[Chorus]

Fear and love

Sometimes people tend to mix it up

Tell me, which side are you standing on?

You can complicate it all you want

But in the end, it's only fear and love

[Verse 1]

I wrap my heart up in sage

I am anointing the skin

A flower braid in your hair

Your tongue is wet to the wind

And if the water is clean

That's a good place to begin

To wash away all the fear

And let the laughter back in

[Pre-Chorus]

So tell me, what are you running from?

If we don't stop, it goes on and on

So tell me, what are you running from?

'Cause in the end it's only

[Chorus]

Fear and love

Sometimes people tend to mix it up

Tell me, which side are you standing on?

You can complicate it all you want

But in the end it's only fear and love

[Verse 2]

Yeah, I'm just out here catching feelings, man, I'm feeling right

Sexual healing in the morning, ya, that's dolomite

Sometimes I lose my sight, sometimes these dice ain't rolling right

But that's life, ya, that's good times

That's Jimmy Walker, that's dynamite

[Pre-Chorus]

So tell me, what are you running from?

If we don't stop, it goes on and on

So tell me, what are you running from?

'Cause in the end it's only

[Chorus]

Fear and love

Sometimes people tend to mix it up

Tell me, which side are you standing on?

You can complicate it all you want

But in the end it's only fear and love

[Non-Lyrical Bridge]

[Chorus]

Fear and love

Sometimes people tend to mix it up

Tell me, which side are you standing on?

You can complicate it all you want

But in the end it's only fear and love

ÜBERSETZUNG

[Refrain]

Furcht und Liebe

Manchmal neigen die Leute dazu, es zu verwechseln

Sag mir, auf welcher Seite stehst du?

Du kannst es verkomplizieren wie du willst

Aber am Ende sind es nur Angst und Liebe

(Strophe 1)

Ich wickle mein Herz in Salbei ein

Ich salbe die Haut

Ein Blumenzopf in deinem Haar

Deine Zunge ist nass im Wind

Und wenn das Wasser sauber ist

Ist das ein guter Ort, um zu beginnen

Um all die Angst wegzuwaschen

Und das Lachen wieder hereinzulassen

(Pre-Chorus)

Also sag mir, wovor läufst du weg?

Wenn wir nicht aufhören, geht es weiter und weiter

Also sag mir, wovor läufst du weg?

Denn am Ende ist es nur

(Refrain)

Furcht und Liebe

Manchmal neigen die Leute dazu, es zu vermischen

Sag mir, auf welcher Seite stehst du?

Du kannst es kompliziert machen, wie du willst

Aber am Ende sind es nur Angst und Liebe

(Strophe 2)

Ja, ich bin nur hier draußen und fange Gefühle ein, Mann, ich fühle richtig

Sexuelle Heilung am Morgen, ya, das ist Dolomit

Manchmal verliere ich mein Augenlicht, manchmal rollen diese Würfel nicht richtig

Aber so ist das Leben, ya, so sind die guten Zeiten

Das ist Jimmy Walker, das ist Dynamit

(Pre-Chorus)

Also sag mir, wovor läufst du davon?

Wenn wir nicht aufhören, geht es immer weiter

Also sag mir, wovor läufst du weg?

Denn am Ende ist es nur

(Refrain)

Furcht und Liebe

Manchmal neigen die Leute dazu, es zu vermischen

Sag mir, auf welcher Seite stehst du?

Du kannst es kompliziert machen, wie du willst

Aber am Ende sind es nur Angst und Liebe

[Nicht-lyrische Überleitung]

(Refrain)

Furcht und Liebe

Manchmal neigen die Leute dazu, es zu vermischen

Sag mir, auf welcher Seite stehst du?

Du kannst es verkomplizieren wie du willst

Aber am Ende sind es nur Angst und Liebe

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen