• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • dire straits – in the gallery

dire straits – in the gallery

Songtexte & Übersetzung: dire straits – in the gallery Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dire straits! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dire straits und sieh, welche Lieder wir mehr von dire straits in unserem Archiv haben, wie z. B. in the gallery .

ORIGINAL SONGTEXTE

Harry made a bareback rider proud and free upon a horse. And a fine coalminer for the NCB that was. A fallen angel and Jesus on the cross. A skating ballerina you should have seen her do the skater's waltz. Some people have got to paint and draw. Harry had to work in clay and stone. Like the waves coming to the shore. It was in his blood and in his bones. Ignored by all the trendy boys in London and in Leeds. He might as well have been making toys or strings of beads. He could not be in the gallery. And then you get an artist says he doesn't want to paint at all. He takes an empty canvas and sticks it on the wall. The birds of a feather all the phonies and all of the fakes. While the dealers they get together. And they decide who gets the breaks. And who's going to be in the gallery. No lies he wouldn't compromise. No junk no bits of string. And all the lies we subsidise. That just don't mean a thing. I've got to say he passed away in obscurity. And now all the vultures are coming down from the tree. So he's going to be the gallery.

ÜBERSETZUNG

Harry machte einen Bareback-Reiter stolz und frei auf einem Pferd. Und ein feiner Bergmann für die NZB war das. Ein gefallener Engel und Jesus am Kreuz. Eine Eislauf-Ballerina, Sie hätten sie den Eislaufwalzer tanzen sehen sollen. Manche Leute müssen malen und zeichnen. Harry musste in Ton und Stein arbeiten. Wie die Wellen, die ans Ufer kommen. Es lag ihm im Blut und in den Knochen. Ignoriert von all den trendigen Jungs in London und in Leeds. Er hätte genauso gut Spielzeug oder Perlenketten machen können. Er konnte nicht in der Galerie sein. Und dann kommt ein Künstler und sagt, er wolle gar nicht malen. Er nimmt eine leere Leinwand und klebt sie an die Wand. Die Vögel einer Feder, all die Fälschungen und Fälschungen. Während die Händler sich zusammensetzen. Und sie entscheiden, wer die Pausen bekommt. Und wer in der Galerie sein wird. Keine Lügen, er würde keine Kompromisse eingehen. Kein Schrott, kein Schnickschnack. Und all die Lügen, die wir subventionieren. Das hat einfach nichts zu bedeuten. Ich muss sagen, er ist in der Dunkelheit verstorben. Und jetzt kommen die Aasgeier vom Baum herunter. Er wird also die Galerie sein.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen