• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • diogo nogueira – alma boêmia

diogo nogueira – alma boêmia

Songtexte & Übersetzung: diogo nogueira – alma boêmia Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von diogo nogueira! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von diogo nogueira und sieh, welche Lieder wir mehr von diogo nogueira in unserem Archiv haben, wie z. B. alma boêmia .

ORIGINAL SONGTEXTE

Morro dos prazeres que você me dá. Quando eu não sair de marola eu vou te levar. Você dorme cedo e eu só vou deitar. Quando dou o tom na viola pro galo cantá. Ai amor. Amor me perdoa se as vezes eu surto. Tirando essas ondas que curto. E não lembro de voltar. Você sabe bem minha doce alma gêmea. Quem tem a alma boêmia. Não consegue segurar. É que o samba pega que me enfeitiço. E quando pega eu enguiço. Só saio quando acabá. Eu vou pra Gamboa e de lá vou pra Lapa. Ai o bom sensso me escapa. Amor eu não sei como evitar. Eu subo a colina e pra minha surpresa. Alguém diz em Santa Teresa. Que o dia já vai clarear. Morro dos prazeres que você me dá. Quando eu não sair de marola eu vou te levar. Você dorme cedo e eu só vou deitar. Quando dou o tom na viola pro galo cantá. Ai amor. Amor me perdoa se as vezes eu surto. Tirando essas ondas que curto. E não lembro de voltar. Você sabe bem minha doce alma gêmea. Quem tem a alma boêmia. Não consegue segurar. É que o samba pega que me enfeitiço. E quando pega eu enguiço. Só saio quando acabá. Eu vou pra Gamboa e de lá vou pra Lapa. Ai o bom sensso me escapa. Amor eu não sei como evitar. Eu subo a colina e pra minha surpresa. Alguém diz em Santa Teresa. Que o dia já vai clarear. Morro dos prazeres que você me dá. Quando eu não sair de marola eu vou te levar. Você dorme cedo e eu só vou deitar. Quando dou o tom na viola pro galo cantá

ÜBERSETZUNG

Ich sterbe an den Freuden, die du mir bereitest. Wenn ich nicht aus dem Bett komme, nehme ich dich mit. Du schläfst früh und ich gehe nur ins Bett. Wenn ich den Ton auf der Gitarre gebe, damit der Hahn singt. Oh, meine Liebe. Liebe verzeihen Sie mir, wenn ich manchmal ausflippe. Bis auf diese Wellen, auf denen ich reite. Und ich kann mich nicht erinnern, zurückgekommen zu sein. Du kennst meine süße Seelenverwandte gut. Der die Bohème-Seele hat. Ich kann es nicht zurückhalten. Der Samba zieht mich so sehr in seinen Bann, dass ich ihm verfallen bin. Und wenn es mich erwischt, schlafe ich ein. Ich gehe nur, wenn es vorbei ist. Ich fahre nach Gamboa und von dort nach Lapa. Der gute Sinn entgeht mir. Liebe, die ich nicht zu vermeiden weiß. Ich gehe den Hügel hinauf und zu meiner Überraschung. Jemand sagt in Santa Teresa Dass der Tag bald anbricht. Ich sterbe an den Freuden, die du mir bereitest. Wenn ich nicht aus dem Bett komme, nehme ich dich mit. Du schläfst früh und ich gehe nur ins Bett. Wenn ich die Gitarre zum Krähen des Hahns stimme. Oh, meine Liebe. Liebe verzeihen Sie mir, wenn ich manchmal ausflippe. Bis auf diese Wellen, auf denen ich reite. Und ich kann mich nicht erinnern, zurückgekommen zu sein. Du kennst meine süße Seelenverwandte gut. Der die Bohème-Seele hat. Ich kann es nicht zurückhalten. Der Samba zieht mich so sehr in seinen Bann, dass ich ihm verfallen bin. Und wenn es mich erwischt, schlafe ich ein. Ich gehe nur, wenn es vorbei ist. Ich fahre nach Gamboa und von dort nach Lapa. Der gute Sinn entgeht mir. Ich weiß nicht, wie man Liebe vermeiden kann. Ich gehe den Hügel hinauf und zu meiner Überraschung. Jemand sagt in Santa Teresa Dass der Tag bald anbricht. Ich sterbe an den Freuden, die du mir bereitest. Wenn ich nicht aus dem Bett komme, nehme ich dich mit. Du schläfst früh und ich gehe nur ins Bett. Wenn ich den Ton auf der Gitarre gebe, damit der Hahn kräht

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen