• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • dima bilan – take me with you

dima bilan – take me with you

Songtexte & Übersetzung: dima bilan – take me with you Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von dima bilan! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von dima bilan und sieh, welche Lieder wir mehr von dima bilan in unserem Archiv haben, wie z. B. take me with you .

ORIGINAL SONGTEXTE

Everybody’s got a fantasy. Part of being where you are. For every action there’s a price to pay. So am i paying for it now?. See what i mean?. But i can see it. Keep on holding onto me. This is how it’s meant to be. Ref.. Take me with you. Take my heart and let it pay. Take me with you. I got no one else to say. It feels like i’m dying. When you walk away. Take me with you. Take! me! with! you!. I’m not so mad about that (accident?). I’d really love some time to change. But i can’t stand to feel that pain of love. I guess i got myself to blame. See i need to breathe?. To make me feel the way. My body doesn’t need. The warmth of your (greed?). Ref.. This is to the side i’ve cried upon. Do you think that you can put this all behind you?. We’ll never go back to the way it was. Maybe i’m still holding on. To a part of you that’s gone. And now it’s time to move on. Then take me with you!!!. Ref x 2.

ÜBERSETZUNG

Jeder hat eine Fantasie. Es gehört dazu, dort zu sein, wo man ist. Für jede Handlung gibt es einen Preis zu zahlen. Also bezahle ich jetzt dafür?. Sehen Sie, was ich meine? Aber ich kann es sehen. Halt dich weiter an mir fest. So soll es sein. Ref. Nimm mich mit. Nimm mein Herz und lass es büßen. Nimm mich mit dir. Ich habe niemandem sonst etwas zu sagen. Es fühlt sich an, als ob ich sterbe. Wenn du weggehst. Nimm mich mit dir. Nimm! mich! mit! dir!. Ich bin nicht so böse darüber (Unfall?). Ich würde mich wirklich gerne ändern. Aber ich kann es nicht ertragen, diesen Schmerz der Liebe zu spüren. Ich schätze, ich habe mir selbst die Schuld gegeben. Sehen Sie, ich muss atmen. Damit ich mich so fühle. Mein Körper braucht es nicht. Die Wärme deiner (Gier?). Ref.. Das ist die Seite, auf der ich geweint habe. Denkst du, dass du das alles hinter dir lassen kannst?. Es wird nie wieder so sein, wie es war. Vielleicht klammere ich mich noch daran. An einem Teil von dir, der nicht mehr da ist. Und jetzt ist es an der Zeit, weiterzuziehen. Dann nimm mich mit!!!. Ref x 2.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen