• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • die verbannten kinder evas – darkened skies

die verbannten kinder evas – darkened skies

Songtexte & Übersetzung: die verbannten kinder evas – darkened skies Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von die verbannten kinder evas! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von die verbannten kinder evas und sieh, welche Lieder wir mehr von die verbannten kinder evas in unserem Archiv haben, wie z. B. darkened skies .

ORIGINAL SONGTEXTE

In your dark sky

You'll see what you always longed to see

Trying not to be there again

From all silence

To the crying voices of the earth

Trying to believe that you're glad

Lifted from the earth realm

You will find the place of joy

Carried by a pair (of) weary hands

Cloaked in silken dresses

But yet bodies still not warm

Laughing with a tear not a smile

Crossing cities

Ever crying children all around

Yet they do not seem discontent

Standing waiting

For the gates to open up your eyes

But you realise that you're blind

prisoned you shall be

On lives quest

With no end in sight

Flying through the dark

Mist of ever threatening clouds

Substance robs me off

Robs me of my wings

On enchanting arms

On your so enchanting arms

Through the darkened skies

Carry me away

Try not to look back

In my darkened skies I am now

ÜBERSETZUNG

In deinem dunklen Himmel

Wirst du sehen, was du immer zu sehen ersehntest

Versuchen, nicht mehr da zu sein

Von aller Stille

Zu den weinenden Stimmen der Erde

Versuchst zu glauben, dass du froh bist

Herausgehoben aus dem Erdenreich

Du wirst den Ort der Freude finden

Getragen von einem Paar (müder) Hände

Eingehüllt in seidenen Kleidern

Und doch sind die Körper noch nicht warm

Lachend mit einer Träne nicht einem Lächeln

Städte durchquerend

Ständig weinende Kinder ringsum

Doch sie scheinen nicht unzufrieden

Stehend und wartend

Darauf, dass die Tore sich öffnen deine Augen

Doch du erkennst, dass du blind bist

Gefangen wirst du sein

Auf der Suche nach Leben

Mit keinem Ende in Sicht

Fliegst durch die Dunkelheit

Nebel der immer drohenden Wolken

Die Substanz raubt mir die Kraft

Raubt mir die Flügel

Auf bezaubernden Armen

Auf deinen so bezaubernden Armen

Durch den verdunkelten Himmel

Tragen mich fort

Versuche nicht zurückzuschauen

In meinem verdunkelten Himmel bin ich jetzt

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen