• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • die toten hosen – wir sind der weg

die toten hosen – wir sind der weg

Songtexte & Übersetzung: die toten hosen – wir sind der weg Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von die toten hosen! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von die toten hosen und sieh, welche Lieder wir mehr von die toten hosen in unserem Archiv haben, wie z. B. wir sind der weg .

ORIGINAL SONGTEXTE

Sind um die halbe Welt gefahren,

waren in Polen und Peru.

Ob Buenos Aires oder Kopenhagen,

jeder Weg hat sich gelohnt.

Hundertmal in Berlin versackt,

in Hamburg ging's wild zu.

Harte Nchte auch in Bremen

und sogar in Magdeburg.

Wir haben unser Leben noch lange nicht gelebt.

Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg.

Htten wir mehr Zeit,

wir strzten die Regierung.

Wir stoppten die Rezession,

wir wrden so viel Gutes tun.

Und noch mehr Geld fr alle,

wir wrden es stehlen

und dem Roten Kreuz

aus der Tasche ziehen.

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt.

Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg.

Die Strae war nie gerade,

die Kurven immer steil.

Wir standen oft im Regen,

so wird es immer sein.

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt,

solange man uns nicht auf den Friedhof legt.

ÜBERSETZUNG

Sind um die halbe Welt gefahren,

waren in Polen und Peru.

Ob Buenos Aires oder Kopenhagen,

jeder Weg hat sich gelohnt.

Hundertmal in Berlin versackt,

in Hamburg ging's wild zu.

Harte Nchte auch in Bremen

und sogar in Magdeburg.

Wir haben unser Leben noch lange nicht gelebt.

Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg.

Htten wir mehr Zeit,

wir strzten die Regierung.

Wir stoppten die Rezession,

wir wrden so viel Gutes tun.

Und noch mehr Geld fr alle,

wir wrden es stehlen

und dem Roten Kreuz

aus der Tasche ziehen.

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt.

Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg.

Die Strae war nie gerade,

die Kurven immer steil.

Wir standen oft im Regen,

so wird es immer sein.

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt,

solange man uns nicht auf den Friedhof legt.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen