• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • die toten hosen – weihnachten bei den brandts

die toten hosen – weihnachten bei den brandts

Songtexte & Übersetzung: die toten hosen – weihnachten bei den brandts Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von die toten hosen! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von die toten hosen und sieh, welche Lieder wir mehr von die toten hosen in unserem Archiv haben, wie z. B. weihnachten bei den brandts .

ORIGINAL SONGTEXTE

Ruhe und Frieden berall im Land, ein schner Heiligabend auch bei Familie Brandt.

Nachdem man in der Kirche war, ist die Bescherung in vollem Gang.

Sie sitzen alle um den Baum rum und quken Weihnachtslieder.

Oma sammelt das Geschenkpapier, Opa nrgelt wieder.

Der Fisch hat zuviel Grten, ein Stck Fleisch wr ihm jetzt lieber,

die Kinder mten auch lngst schlafen gehn.

Niemand achtet drauf, wie eine Kerze niederbrennt.

Als Feuer an die Nadeln kommt, geht alles furchtbar schnell,

der wunderschne Weihnachtsbaum geht in Sekunden in Flammen auf.

Frohes Fest! Frohes Fest! Frohes Fest! Frohes Fest!

Bald brennen die Gardinen, die Geschenke und der Schreibtisch,

der Teppich und das Bcherregal.

Vati sucht das Lschgert und wirft mit Wasser um sich,

der Rauch lt ihm keine groe Chance.

Pltzlich steigen Wolken auf - dick und rabenschwarz.

Nichts ist jetzt mehr brig von der sternenklaren Nacht.

Die Familie ist im Garten, das Feuer lngst im Dachstuhl,

Alarm in der ganzen Nachbarschaft.

Das Mbelhaus von nebenan ist auch schon hell erleuchtet,

die Party macht jetzt langsam richtig Spa.

Von berall Sirenen, ein Licht wie in der Disco.

Alles Gute und frohes neues Jahr!

La es brennen!

La es brennen!

La es brennen!

ÜBERSETZUNG

Ruhe und Frieden berall im Land, ein schner Heiligabend auch bei Familie Brandt.

Nachdem man in der Kirche war, ist die Bescherung in vollem Gang.

Sie sitzen alle um den Baum rum und quken Weihnachtslieder.

Oma sammelt das Geschenkpapier, Opa nrgelt wieder.

Der Fisch hat zuviel Grten, ein Stck Fleisch wr ihm jetzt lieber,

die Kinder mten auch lngst schlafen gehn.

Niemand achtet drauf, wie eine Kerze niederbrennt.

Als Feuer an die Nadeln kommt, geht alles furchtbar schnell,

der wunderschne Weihnachtsbaum geht in Sekunden in Flammen auf.

Frohes Fest! Frohes Fest! Frohes Fest! Frohes Fest!

Bald brennen die Gardinen, die Geschenke und der Schreibtisch,

der Teppich und das Bcherregal.

Vati sucht das Lschgert und wirft mit Wasser um sich,

der Rauch lt ihm keine groe Chance.

Pltzlich steigen Wolken auf - dick und rabenschwarz.

Nichts ist jetzt mehr brig von der sternenklaren Nacht.

Die Familie ist im Garten, das Feuer lngst im Dachstuhl,

Alarm in der ganzen Nachbarschaft.

Das Mbelhaus von nebenan ist auch schon hell erleuchtet,

die Party macht jetzt langsam richtig Spa.

Von berall Sirenen, ein Licht wie in der Disco.

Alles Gute und frohes neues Jahr!

La es brennen!

La es brennen!

La es brennen!

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen