• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • die toten hosen – alles wird gut

die toten hosen – alles wird gut

Songtexte & Übersetzung: die toten hosen – alles wird gut Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von die toten hosen! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von die toten hosen und sieh, welche Lieder wir mehr von die toten hosen in unserem Archiv haben, wie z. B. alles wird gut .

ORIGINAL SONGTEXTE

Hab' keine Angst vor Dunkelheit,

Frag nicht wohin wir gehen,

Wir stolpern einfach vorwärts,

Durch ein weiteres Jahrzehnt.

Mit vollem

Bauch und leerem Kopf,

Auf einem Auge blind,

Auf der Suche nach Zufriedenheit

Und irgendeinem Sinn.

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Bald werden Wunder am Fließband hergestellt,

Auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Über Nacht wird alles anders, eine schöne neue Welt.

Mit einem Stein in der Hand

Als Souvenir von der Mauer in Berlin klopfen wir an die Hintertür

Vom neuen Paradies. Es ist ein Reich der

Träume, in dem Milch und Honig fließt

In dem alle Menschen glücklich sind und jeder jeden liebt.

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Bald werden Wunder am Fließband hergestellt,

Auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Über Nacht wird alles anders, eine schöne neue Welt.

Mein Horoskop hat es mir erzählt

Und ich weiß des es nie lügt,

Du und ich, wir sind auserwählt, steh auf und komm mit

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, ein Kreuzzug ins Glück

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, es geht nie mehr zurück

Mein Horoskop hat es mir erzählt

Und ich weiß des es nie lügt,

Du und ich, wir sind auserwählt,

Steh auf und komm mit

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, ein Kreuzzug ins Glück

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, es geht nie mehr zurück, nie mehr zurück.

ÜBERSETZUNG

Hab' keine Angst vor Dunkelheit,

Frag nicht wohin wir gehen,

Wir stolpern einfach vorwärts,

Durch ein weiteres Jahrzehnt.

Mit vollem

Bauch und leerem Kopf,

Auf einem Auge blind,

Auf der Suche nach Zufriedenheit

Und irgendeinem Sinn.

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Bald werden Wunder am Fließband hergestellt,

Auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Über Nacht wird alles anders, eine schöne neue Welt.

Mit einem Stein in der Hand

Als Souvenir von der Mauer in Berlin klopfen wir an die Hintertür

Vom neuen Paradies. Es ist ein Reich der

Träume, in dem Milch und Honig fließt

In dem alle Menschen glücklich sind und jeder jeden liebt.

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Bald werden Wunder am Fließband hergestellt,

Auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Über Nacht wird alles anders, eine schöne neue Welt.

Mein Horoskop hat es mir erzählt

Und ich weiß des es nie lügt,

Du und ich, wir sind auserwählt, steh auf und komm mit

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, ein Kreuzzug ins Glück

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, es geht nie mehr zurück

Mein Horoskop hat es mir erzählt

Und ich weiß des es nie lügt,

Du und ich, wir sind auserwählt,

Steh auf und komm mit

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, ein Kreuzzug ins Glück

Wir sind auf dem Weg in ein neues Jahrtausend,

Auf dem Weg, es geht nie mehr zurück, nie mehr zurück.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen