• Homepage
  • >
  • D
  • >
  • die fantastischen vier – dann mach doch mal

die fantastischen vier – dann mach doch mal

Songtexte & Übersetzung: die fantastischen vier – dann mach doch mal Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von die fantastischen vier! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben d von die fantastischen vier und sieh, welche Lieder wir mehr von die fantastischen vier in unserem Archiv haben, wie z. B. dann mach doch mal .

ORIGINAL SONGTEXTE

Du hast uns gesehen, wir warn's

Erst im Halbschatten dann mitten im Scheinwerferstrahl,

Du hast die Schallplatten von uns Vieren bei dir im Regal,

Fragst dich „Was machen solche Halbgötter eigentlich Privat?

Sind das nicht alles Arschlöcher, machen einen auf Large?"

Und wenn du könntest würdest du uns wirklich gerne mal fragen,

Wie das damals so war, nach 'nem verdammt harten Tag,

Noch vor ganzen Millionen oder dem Plattenvertrag

Hatten wir an was zu knabbern? Ham' wir uns durchgebissen?

Warten wir, wie du, hart am Ackern oder nur einfach gerissen?

Willst eigentlich keinen dissen, du willst es einfach wissen

Haben wir alle verarscht und dich am Ende beschissen?

Ist es wie immer hinter den Kulissen jeder Gesellschaft?

Die einen streben nach Weltmacht, die anderen leben

Unter 'nem Zeltdach oder stehen unter 'nem Wellblechdach

Doch alle sehen was das Geld macht.

Und sind wir auch so wie die, dann bist du nicht wie wir,

Und wenn du so wärst wie wir, dann wärst du nicht so wie die,

Das könnte dir nicht passieren würdest du dir treu bleiben,

Würdest dich niemals verlieren und die Geschichte neu schreiben.

Dann mach doch mal, wer hat gesagt, es wär' leicht?

Dann mach doch mal, wenige haben's erreicht.

Dann mach doch mal, es ist nun mal leider schwer,

Doch jeder würd' es machen wenn es einfach wär'.

Dann mach doch mal, alter, dann nimm ihn doch flach,

Stand alles offen, den hätt' sogar meine Oma gemacht,

Ich hätt' getroffen im Schlaf, oder besoffen bei Nacht,

Hätt' ihn direkt angenommen und, zack, unter's Dach.

Ich hätt' den Sack zugemacht und nicht so kläglich versagt,

Ich weiß echt nicht, wofür wird der Depp denn täglich bezahlt?

Das ist doch echt'n Skandal, denen ist doch alles egal

Und jede Wette hätte man mich halt mal vorher gefragt,

Dann hätten wir jetzt nicht verloren, sondern die da oben,

Es wird Zeit, dass wir uns unseren Teil wiederholen,

Tut mir leid, muss mich wiederholen,

Ich mach's einfach wie Dieter Bohlen und verdien' Millionen.

Denn hätte ich soviel Knete, wär' selbst das Wetter perfekt

Und wenn es hin und wieder regnet, ja dann regnet es Schecks,

Würde nur endlich entdeckt welches Talent in mir steckt,

Dann blieb ich Leader of the Pack und ging nie wieder weg.

Dann mach doch mal, wer hat gesagt, es wär leicht?

Dann mach doch mal, wenige haben's erreicht.

Dann mach doch mal, es ist nun mal leider schwer,

Doch jeder würd', es machen wenn es einfach wär.

Jeder würd' es machen, wenn es einfach wär.

Jeder würd' es machen, wenn es einfach wär.

Es kann nicht jeder machen, denn es ist zu schwer,

Denn jeder würd' es machen, wenn es einfach wär.

ÜBERSETZUNG

Du hast uns gesehen, wir warn's

Erst im Halbschatten dann mitten im Scheinwerferstrahl,

Du hast die Schallplatten von uns Vieren bei dir im Regal,

Fragst dich „Was machen solche Halbgötter eigentlich Privat?

Sind das nicht alles Arschlöcher, machen einen auf Large?"

Und wenn du könntest würdest du uns wirklich gerne mal fragen,

Wie das damals so war, nach 'nem verdammt harten Tag,

Noch vor ganzen Millionen oder dem Plattenvertrag

Hatten wir an was zu knabbern? Ham' wir uns durchgebissen?

Warten wir, wie du, hart am Ackern oder nur einfach gerissen?

Willst eigentlich keinen dissen, du willst es einfach wissen

Haben wir alle verarscht und dich am Ende beschissen?

Ist es wie immer hinter den Kulissen jeder Gesellschaft?

Die einen streben nach Weltmacht, die anderen leben

Unter 'nem Zeltdach oder stehen unter 'nem Wellblechdach

Doch alle sehen was das Geld macht.

Und sind wir auch so wie die, dann bist du nicht wie wir,

Und wenn du so wärst wie wir, dann wärst du nicht so wie die,

Das könnte dir nicht passieren würdest du dir treu bleiben,

Würdest dich niemals verlieren und die Geschichte neu schreiben.

Dann mach doch mal, wer hat gesagt, es wär' leicht?

Dann mach doch mal, wenige haben's erreicht.

Dann mach doch mal, es ist nun mal leider schwer,

Doch jeder würd' es machen wenn es einfach wär'.

Dann mach doch mal, alter, dann nimm ihn doch flach,

Stand alles offen, den hätt' sogar meine Oma gemacht,

Ich hätt' getroffen im Schlaf, oder besoffen bei Nacht,

Hätt' ihn direkt angenommen und, zack, unter's Dach.

Ich hätt' den Sack zugemacht und nicht so kläglich versagt,

Ich weiß echt nicht, wofür wird der Depp denn täglich bezahlt?

Das ist doch echt'n Skandal, denen ist doch alles egal

Und jede Wette hätte man mich halt mal vorher gefragt,

Dann hätten wir jetzt nicht verloren, sondern die da oben,

Es wird Zeit, dass wir uns unseren Teil wiederholen,

Tut mir leid, muss mich wiederholen,

Ich mach's einfach wie Dieter Bohlen und verdien' Millionen.

Denn hätte ich soviel Knete, wär' selbst das Wetter perfekt

Und wenn es hin und wieder regnet, ja dann regnet es Schecks,

Würde nur endlich entdeckt welches Talent in mir steckt,

Dann blieb ich Leader of the Pack und ging nie wieder weg.

Dann mach doch mal, wer hat gesagt, es wär leicht?

Dann mach doch mal, wenige haben's erreicht.

Dann mach doch mal, es ist nun mal leider schwer,

Doch jeder würd', es machen wenn es einfach wär.

Jeder würd' es machen, wenn es einfach wär.

Jeder würd' es machen, wenn es einfach wär.

Es kann nicht jeder machen, denn es ist zu schwer,

Denn jeder würd' es machen, wenn es einfach wär.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen