• Homepage
  • >
  • B
  • >
  • beth orton – stars all seem to weep (original b side)

beth orton – stars all seem to weep (original b side)

Songtexte & Übersetzung: beth orton – stars all seem to weep (original b side) Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von beth orton! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von beth orton und sieh, welche Lieder wir mehr von beth orton in unserem Archiv haben, wie z. B. stars all seem to weep (original b side) .

ORIGINAL SONGTEXTE

Stayed true to the things I knew when I was younger

And food and love was all but left to hunger

'Cause when I stray from my truth as I grow older

Too much leaves an empty hollow hunger

I think about you on a moonlit night

And the stars all seem to weep

When there's so much love to lose

There's never any time for sleep, yeah

Look at me doing all these things without you

We always left a new world untrue

Where was it? We tried hard not to go to

I think that's how I finally came through

All the things we took for granted

The words still live on in my head

All the times I took for granted

All the words I never said

I think about you in the moonlit night

And the stars all seem to weep

When there's so much love to give

There's never any time for sleep, yeah

So I stayed true to the things I knew when I was younger

And human life was all but left to hunger

'Cause when I stray from the truth as I grow older

Too much leaves an empty hollow hunger

Too much leaves an empty hunger

Living without you, living without you, living without you

ÜBERSETZUNG

Blieb den Dingen treu, die ich kannte, als ich jünger war

Und Essen und Liebe wurde dem Hunger überlassen

Denn wenn ich von meiner Wahrheit abweiche, wenn ich älter werde

Hinterlässt zu viel einen leeren, hohlen Hunger

~ I think about you on a moonlit night ~

Und die Sterne scheinen alle zu weinen

~ When there's so much love to lose ~

~ Bleibt nie Zeit zum Schlafen, ja ~

Schau mich an, wie ich all diese Dinge ohne dich tue

Wir verließen immer eine neue Welt, die nicht wahr ist

Wo war sie? Wir haben uns bemüht, nicht zu gehen

Ich glaube, so habe ich es endlich geschafft

All die Dinge, die wir für selbstverständlich hielten

Die Worte leben noch in meinem Kopf weiter.

All die Zeiten, die ich für selbstverständlich hielt

All die Worte, die ich nie sagte

~ I think about you in the moonlit night ~

Und die Sterne scheinen alle zu weinen

Wenn es so viel Liebe zu geben gibt

There's never any time for sleep, yeah

Also blieb ich den Dingen treu, die ich kannte, als ich jünger war

Und das menschliche Leben war nur dem Hunger überlassen

Denn wenn ich mit zunehmendem Alter von der Wahrheit abweiche

Too much leaves an empty hollow hunger

Too much leaves an empty hunger

Das Leben ohne dich, das Leben ohne dich, das Leben ohne dich

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen