• Homepage
  • >
  • B
  • >
  • beth orton – safe in your arms

beth orton – safe in your arms

Songtexte & Übersetzung: beth orton – safe in your arms Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von beth orton! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von beth orton und sieh, welche Lieder wir mehr von beth orton in unserem Archiv haben, wie z. B. safe in your arms .

ORIGINAL SONGTEXTE

Home is where the heartbreak

Wraps cold around my bones

Forgive me if I promise

To forget what I have known

Ignores and never mentions

I just came waltzing in

With stories tied together

With broken bits of string

Time moves so sure

Runs rings around he treees

Its silence mocking

In the wind against the leaves

For all your loss and gain

The soul defines its suffering

An illusion is hope born from fear

And now you're right back here

Safe in my arms my dear

All is as I left it

Never more so what it seems

My bed is as I made it

Just not what went between

And I still feel alive

In what is no longer there

The shadows slide behind

Drawing clouds across the air

Time moves so sure

Turns rings around the trees

Its silence whispers

In the wind against the leaves

For all your loss and gain

The soul defies its suffering

An illusion is hope born from fear

But now I'm right back here

Safe in your arms my dear

ÜBERSETZUNG

Home is where the heartbreak

~ Wraps cold around my bones ~

Vergebt mir, wenn ich verspreche

Zu vergessen, was ich erlebt habe

Ignoriert und nie erwähnt

Ich kam einfach hereinspaziert

Mit Geschichten, die zusammengebunden sind

Mit zerrissenen Fäden

Die Zeit bewegt sich so sicher

Läuft Ringe um die Bäume

Ihre Stille spottet

Im Wind gegen die Blätter

Für all deinen Verlust und Gewinn

Die Seele definiert ihr Leiden

Eine Illusion ist Hoffnung, geboren aus Angst

Und jetzt bist du wieder hier

Sicher in meinen Armen, meine Liebe

Alles ist so, wie ich es verlassen habe

Nie mehr so, wie es scheint

Mein Bett ist, wie ich es gemacht habe

Nur nicht das, was dazwischen lag

Und ich fühle mich noch lebendig

In dem, was nicht mehr da ist

Die Schatten gleiten zurück

Ziehen Wolken durch die Luft

Die Zeit bewegt sich so sicher

Dreht Ringe um die Bäume

Ihr Schweigen flüstert

Im Wind gegen die Blätter

Für all deinen Verlust und Gewinn

Die Seele trotzt ihrem Leiden

Eine Illusion ist Hoffnung, geboren aus Angst

Aber jetzt bin ich wieder hier

Sicher in deinen Armen, meine Liebe

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen