beth carvalho – lua vadia

Songtexte & Übersetzung: beth carvalho – lua vadia Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von beth carvalho! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von beth carvalho und sieh, welche Lieder wir mehr von beth carvalho in unserem Archiv haben, wie z. B. lua vadia .

ORIGINAL SONGTEXTE

Quando rompe a aurora. É que a vida chora. Vou parar. Mas amanhã quero continuar. Já está raiando o dia. Com a lua vadia vou me recolher. Deixo a rapaziada. Pois na madrugada não posso viver. Eu gosto de gente bamba. Porque devo ao samba. O que o samba me fez. Minha viola não chora. Que eu vou embora. Mas volto outra vez. (Pra ficar com vocês). Quando vem a madrugada. A viola malvada. Começa a gemer. É que ela fica vaidosa. Vestida de rosa do amanhecer. Sei que o samba está quente. Mas a minha gente. Vai me perdoar. Deixo a viola chorando. E vou me mandando. Não posso ficar. (Mas eu hei de voltar)

ÜBERSETZUNG

Wenn die Sonne aufgeht. Das ist der Moment, in dem das Leben weint. Ich werde aufhören. Aber morgen möchte ich weitermachen. Der Tag bricht bereits an. Mit dem wandernden Mond werde ich mich zurückziehen. Ich lasse die Jungs allein. Denn im Morgengrauen kann ich nicht leben. Ich mag Bamba-Leute. Weil ich es Samba zu verdanken habe. Was Samba aus mir gemacht hat. Meine Bratsche weint nicht. Dass ich weggehe. Aber ich werde wiederkommen. (Um bei Ihnen zu bleiben). Wenn die Dämmerung kommt. Die verruchte Bratsche Beginnt zu stöhnen. Es ist, dass sie eitel wird. Gekleidet in die Rose der Morgendämmerung. Ich weiß, der Samba ist heiß. Aber meine Leute. Sie werden mir verzeihen. Ich verlasse die Gitarre in Tränen Und ich werde gehen. Ich kann nicht bleiben. (Aber ich werde zurückkommen)

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen