• Homepage
  • >
  • B
  • >
  • beth carvalho – geografia popular

beth carvalho – geografia popular

Songtexte & Übersetzung: beth carvalho – geografia popular Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von beth carvalho! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von beth carvalho und sieh, welche Lieder wir mehr von beth carvalho in unserem Archiv haben, wie z. B. geografia popular .

ORIGINAL SONGTEXTE

Tom............: E. . Gente boa, onde Aniceto está. Foi pra bem longe. Quero ver quem vai dizer em versos. Onde se esconde. Vou sair mas volto já, meu bem. Eu não demoro. Vou pegar um parador alí. Em Deodoro. Lá na casa do Osmar. Tem um pagode bem legal. Eu saí de Deodoro e cheguei. Em Marechal. Salve a lira do amor. Escola de grandes partideiros. E depois de Marechal, o que é que vem?. Bento Ribeiro. Vou pra terra de Candeia. Onde o samba me seduz. Pois lugar de gente bamba, onde é?. Oswaldo Cruz. Lá na Portela ninguém fica de bobeira. Mas o Império Serrano também é. Em Madureira. Quem é bom já nasce feito. Quem é bom não se mistura. Que saudade do pagode do Arlindo. Em Cascadura. Já pedi pro meu São Jorge. Pra guiar o meu destino. Na igreja do Guerreiro eu rezei. Lá em Quintino. Tem Botija, Água Santa, Usina. E universidade. Alô, Caixa, alô, 18, alô, Povão. Da Piedade. Vou seguindo a trajetória. Mas o trem tá muito lento. E a parada obrigatória, onde é?. No Engenho de Dentro. Méier, Engenho Novo, Sampaio, Rocha. Que canseira. Riachuelo, São Francisco, até que enfim. Minha Mangueira. . Maracanã, São Cristóvão. Lindo bairro imperial. Só depois de Lauro Muller. É que eu cheguei. Lá na Central

ÜBERSETZUNG

Tom............: E. . Gute Leute, wo Aniceto ist. Er ist weit weg gegangen. Ich möchte sehen, wer in Versen sagen wird. Wo er sich versteckt. Ich gehe raus, aber ich bin gleich wieder da, Baby. Es wird nicht lange dauern. Ich werde dort einen Parador besorgen. In Deodoro. In Osmars Wohnung. Sie haben eine tolle Pagode. Ich verließ Deodoro und kam an. In Marechal. Es lebe die Lira der Liebe. Schule der großen Partideiros. Und nach Marechal, was kommt als nächstes? Bento Ribeiro. Ich gehe in das Land Kandeia. Wo der Samba mich verführt. Nun, wo ist der Platz für "Bamba"-Leute? Oswaldo Cruz. Dort in Portela steht niemand still. Aber das gilt auch für Império Serrano. In Madureira. Diejenigen, die gut sind, sind von Geburt an gemacht. Wer gut ist, mischt sich nicht. Ich vermisse die Pagode von Arlindo. In Cascadura. Ich habe schon meinen Heiligen Georg gefragt. Pra guiar o meu destino. In der Kirche des Kriegers habe ich gebetet. Dort in Quintino. Es gibt Botija, Água Santa, Usina. Und Universität. Hallo, Caixa, hallo, 18, hallo, Povão. Von Piedade. Ich folge dem Weg. Aber der Zug ist zu langsam. Und der Pflichtstopp, wo ist er? In Engenho de Dentro. Méier, Engenho Novo, Sampaio, Rocha. Was für ein Langweiler. Riachuelo, São Francisco, endlich. Mein Mangueira... Maracanã, São Cristóvão. Schöne kaiserliche Nachbarschaft. Erst nach Lauro Muller. dass ich angekommen bin. Dort in Zentral

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen