• Homepage
  • >
  • B
  • >
  • beth carvalho – enquanto a gente batuca

beth carvalho – enquanto a gente batuca

Songtexte & Übersetzung: beth carvalho – enquanto a gente batuca Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von beth carvalho! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von beth carvalho und sieh, welche Lieder wir mehr von beth carvalho in unserem Archiv haben, wie z. B. enquanto a gente batuca .

ORIGINAL SONGTEXTE

Enquanto a gente batuca. A gente tá de batuca. Sabendo quem é de samba. Sabendo quem é que fica. Quem põe a mão na cuíca. Quem põe a mão na cumbuca. Enquanto a gente batuca. Enquanto a gente batuca. Mas enquanto a gente rebola. Vai pondo a cachola para funcionar. Porque quem não sacode a carola. E não tá com essa bola. Só pode embolar. Quem não é da boa escola. Na nossa bandola não vai violar. A gente que canta e batuca. Precisa ter cuca que é pra não dançar. Tem gente falando em tempêro. Mas nem viu o cheiro do angú com jabá. Tem negão que se diz partideiro. Mas chacoalha pandeiro que não tem xuá. Tem nego que já é meio tonto. Dormindo no ponto deixando passar. Por isso é que a gente batuca. Mas sempre cutuca. Pra nego acordar

ÜBERSETZUNG

Während wir trommeln. Wir sind Batuca. Wissen, wer Samba ist. Zu wissen, wer hier bleibt. Wer seine Hand auf die cuíca legt. Wer seine Hand auf die Cumbuca legt. Während wir Batucca sind. Während wir trommeln. Aber während wir rollen. Bringen Sie Ihren Kopf ins Spiel. Denn wer schüttelt da nicht den Kopf. Und hat den Ball nicht. Sie können nur Mist bauen. der nicht von der guten Schule ist. Sie werden unsere Bandola nicht verletzen. Wir, die wir singen und trommeln. Man muss einen Kopf haben, der nicht tanzt. Es gibt Leute, die über Tempêro sprechen. Aber sie haben nicht einmal den Geruch von angú com jabá gesehen. Da ist ein Nigger, der sich Partideiro nennt. Aber er schüttelt das Tamburin, das kein Sha hat. Da ist ein Mann, dem schon halb schwindlig ist. Schlafen auf der Stelle, lassen es vorbeigehen. Deshalb klopfen wir an. Aber wir stochern immer. Damit die Leute aufwachen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen