Bérurier Noir-J’ai peur

Songtexte & Übersetzung: Bérurier Noir – J'ai peur Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Bérurier Noir! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben B von Bérurier Noir und sieh, welche Lieder wir mehr von Bérurier Noir in unserem Archiv haben, wie z. B. J'ai peur .

ORIGINAL SONGTEXTE

Ces rues froides
La nuit noire
Dans mes yeux
Cette banlieue
Vide et grise
Qui arrive
Me dévore
Carnivore  J'en ai peur  Les humains
Qui ont faim
De mon sang
De mon temps
Ils me guettent
Ils me jettent
Dans le gouffre
Ils me bouffent  Ces objets
Qui sont faits
Pour me pendre
Qui se tendent
Quand j'arrive
Quand je viens
Ils ont faim  Tout ce monde
Qui me sonde
M'écartellent
Me ficellent
M'atrophient
Me réduisent  J'en ai peur
Peur, peur, peur, peur! 

ÜBERSETZUNG

Diese kalten Straßen
Die schwarze Nacht
In meinen Augen
Dieser Vorort,
Grau und leer,
Der ankommt
Frisst mich
Fleischfresser Davor habe ich Angst Die Menschen,
Die hungrig
Auf meines Blut
Und auf meine Zeit sind
Sie lauern mir auf
Sie werfen mich
Ins Abgrund
Sie fressen mich Diese Objekte,
Die gemacht wurden,
Um mich zu hängen,
Die sich spannen,
Wenn ich ankomme,
Wenn ich komme
Sie haben Hunger Alle diese Leute,
Die mich aushorchen,
Vierteilen mich
Fesseln mich
Verkümmern mich
Verringern mich Davor habe ich Angst
Angst, Angst, Angst, Angst! 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *