• Homepage
  • >
  • B
  • >
  • bernadette peters – children will listen (finale)

bernadette peters – children will listen (finale)

Songtexte & Übersetzung: bernadette peters – children will listen (finale) Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von bernadette peters! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von bernadette peters und sieh, welche Lieder wir mehr von bernadette peters in unserem Archiv haben, wie z. B. children will listen (finale) .

ORIGINAL SONGTEXTE

The slotted spoon can catch the potato

Every knot was once straight rope

The harder to wake, the better to have

The greater the good, the harder the blow

When going to hide, know how to get there

And how to get back

And eat first

The knife that is sharp today may be dull by tomorrow

Ah-ah-ah-ah-ah

Maybe I just wasn't meant to have children

Don't say that, of course you were meant to have children

But how can I go about being a father with no one to mother my child?

Just calm the child

Yes, calm the child

Look, tell him the story of how it all happened

Be father and mother, you'll know what to do

Alone

Sometimes people leave you

Halfway through the wood

Do not let it grieve you

No one leaves for good

You are not alone

No one is alone

Hold him to the light now

Let him see the glow

Things will be all right now

Tell him what you know

Shh, once upon a time, in a far-off kingdom, there lived a young maiden

A sad young lad and a childless baker, with his wife

Careful the things you say

Children will listen

Careful the things you do

Children will see

And learn

Children may not obey

But children will listen

Children will look to you

For which way to turn

To learn what to be

Careful before you say

Listen to me

Children will listen

Careful the wish you make

Wishes are children

Careful the path they take

Wishes come true

Not free

Careful the spell you cast

Not just on children

Sometimes the spell may last

Past what you can see

And turn against you

Careful the tale you tell

That is the spell

Children will listen

Though it's fearful

Though it's deep, though it's dark

And though you may lose the path

Though you may encounter wolves

You can't just act

You have to listen

you can't just act

You have to think

Though it's dark

There are always wolves

There are always spells

There are always beans

Or a giant dwells there

So into the woods you go again

You have to every now and then

Into the woods, no telling when

Be ready for the journey

Into the woods, but not too fast

Or what you wish, you lose at last

Into the woods, but mind the past

Into the woods, but mind the future

Into the woods, but not to stray

Or tempt the wolf, or steal from the giant

The way is dark

The light is dim

But now there's you, me, her, and him

The chances look small

The choices look grim

But everything you learn there

Will help when you return there

The light is getting dimmer

I think I see a glimmer

Into the woods, you have to grope

But that's the way you learn to cope

Into the woods to find there's hope

Of getting through the journey

Into the woods, each time you go

There's more to learn of what you know

Into the woods, but not too slow

Into the woods, it's nearing midnight

Into the woods to mind the wolf

To heed the witch, to honor the giant

To mind, to heed, to find, to think, to teach, to join, to go to the festival

Into the woods

Into the woods

Into the woods

Then out of the woods

And happy ever after

I wish

ÜBERSETZUNG

Der Schlitzlöffel kann die Kartoffel auffangen

Jeder Knoten war einmal ein gerades Seil

Je schwerer zu wecken, desto besser zu haben

Je größer das Gute, desto härter der Schlag

Wer sich verstecken will, muss wissen, wie er hinkommt

Und wie man zurückkommt

Und erst essen

Das Messer, das heute scharf ist, kann morgen schon stumpf sein

Ah-ah-ah-ah-ah

Vielleicht war ich einfach nicht für Kinder bestimmt.

Sag das nicht. Natürlich warst du dazu bestimmt, Kinder zu haben.

Aber wie soll ich Vater sein, wenn ich niemanden habe, der mein Kind bemuttert?

Beruhigen Sie das Kind.

Ja, beruhige das Kind.

Hör zu, erzähl ihm die Geschichte, wie alles passiert ist.

Wenn du Vater und Mutter bist, wirst du wissen, was zu tun ist.

Alleine

Manchmal verlassen einen die Leute.

Auf halbem Weg durch den Wald

Lass es dich nicht betrüben

Keiner geht für immer

Du bist nicht allein

Keiner ist allein

Halt ihn jetzt ans Licht

Lass ihn das Glühen sehen

Alles wird jetzt gut

Sag ihm, was du weißt

Pst, es war einmal in einem fernen Königreich, da lebte eine junge Maid

Ein trauriger junger Bursche und ein kinderloser Bäcker mit seiner Frau.

Sei vorsichtig mit dem, was du sagst.

Kinder werden zuhören

Pass auf, was du tust.

Kinder werden sehen

Und lernen

Kinder mögen nicht gehorchen

Doch Kinder werden zuhören

Kinder werden auf dich schauen

In welche Richtung sie sich wenden sollen

Um zu lernen, was zu sein

Vorsichtig, bevor du sagst

Hört mir zu

Kinder werden zuhören

Vorsichtig mit dem Wunsch, den man äußert

Wünsche sind Kinder

Vorsichtig den Weg, den sie gehen

Wünsche werden wahr

Nicht frei

Sei vorsichtig mit dem Zauber, den du sprichst

Nicht nur bei Kindern

Manchmal kann der Zauber andauern

Als du sehen kannst

Und wendet sich gegen dich

Pass auf, was du erzählst

Das ist der Bann

Kinder werden zuhören

Auch wenn sie ängstlich ist

Auch wenn sie tief ist, auch wenn sie dunkel ist

Und wenn du auch den Weg verlierst

Auch wenn man Wölfen begegnet

Du kannst nicht nur handeln

Du musst zuhören

Du darfst nicht nur handeln

Du musst denken

~ Though it's dark ~

Es gibt immer Wölfe

Es gibt immer Zaubersprüche

Es gibt immer Bohnen

Oder ein Riese wohnt dort

Also gehst du wieder in den Wald

Ab und zu muss man das

In die Wälder, wer weiß, wann

Sei bereit für die Reise

In den Wald, aber nicht zu schnell

Oder was du dir wünschst, verlierst du am Ende

In die Wälder, aber denk an die Vergangenheit

In die Wälder, aber denk an die Zukunft

Geh in den Wald, aber verirre dich nicht

Oder den Wolf zu locken, oder den Riesen zu bestehlen

Der Weg ist dunkel

Das Licht ist trübe

Aber jetzt gibt es dich, mich, sie und ihn

Die Chancen sind gering

Die Möglichkeiten sehen düster aus

Aber alles, was du dort lernst

Wird dir helfen, wenn du dorthin zurückkehrst

Das Licht wird immer schwächer

Ich glaube, ich sehe einen Schimmer

In die Wälder, du musst dich tasten

Aber so lernt man, damit umzugehen

In die Wälder, um zu sehen, dass es Hoffnung gibt

Um die Reise zu überstehen

In die Wälder, jedes Mal wenn du gehst

Es gibt mehr zu lernen von dem, was du weißt

In die Wälder, aber nicht zu langsam

In die Wälder, es ist fast Mitternacht

In die Wälder, um auf den Wolf zu achten

Achte auf die Hexe, ehre den Riesen

Zu beachten, zu beachten, zu finden, zu denken, zu lehren, zu verbinden, zum Fest zu gehen

In die Wälder

In die Wälder

In die Wälder

Dann aus dem Wald heraus

Und glücklich bis ans Ende

Ich wünsche mir

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen