• Homepage
  • >
  • B
  • >
  • bal sagoth – as the vortex illumines the crystalline walls of kor avul thaa

bal sagoth – as the vortex illumines the crystalline walls of kor avul thaa

Songtexte & Übersetzung: bal sagoth – as the vortex illumines the crystalline walls of kor avul thaa Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von bal sagoth! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben b von bal sagoth und sieh, welche Lieder wir mehr von bal sagoth in unserem Archiv haben, wie z. B. as the vortex illumines the crystalline walls of kor avul thaa .

ORIGINAL SONGTEXTE

Kor-Avul-Thaa... finest jewel in a crown of a realm of sublime
glory, greatest city in the Middle Kingdoms, mayhap all the world...
Its splendid walls of shimmering crystal could be seen from a hundred
leagues distant, kissed by the golden rays of the sun, or caressed by
the ethereal fingers of a midnight moon. Its magnificent spires and
citadels, built by generations of kings from the resplendent gifts
hewn from the ancient bosom of the sacred Crystal Mountains, had oft'
times been the bitter envy of rival emperors, and many were the sieges
wich Kor-Avul-Thaa had withstood and repulsed over the centuries, for
powerful sorcerers did weave great spells of protection about the
dazzling towers, and none may have passed unbidden through the vast
sapphirean gates of mighty Kor-Avul-Thaa...
(FROM THE JOURNALS OF SAGE DAELUN)
THE ORACLE OF KOR-AVUL-THAA:
The sky rent asunder...
black-winged devils surge forth from the void...
A maelstrom of crimson fire burns above us...
what carnage has thou wrought?
Not sword, ballistae, nor burning brand
Could e'er these walls aspire to breach,
Yet now the city's fall is nigh,
As elder rites black fiends unleash.
HIGH LORD OF THE BROTHERHOOD OF DARK ELUCIDATION
(KEEPERS OF FORBIDDEN BOOKS OF THE FIRST CATACLYSM):
By Klatrymadon and Zuranthus, such ancient secrets
we discovered within these sinistrous, worm-worn pages,
Etched with darksome glyphs and sigils, bound with fearsome
spells, An eldritch tide of stygian sorceries unfettered
by the forbidden Tome of Shadows...
Now thunderous cataclysm befalls the gleaming Kor-Avul-Thaa
(The mystic gate stands open!)
The Xytaxehedron held to the stars...
the incantation uttered with eager tongues...
(What long-shackled powers of the elder dark
have our conjurings loosed?)
By Klatrymadon and Zuranthus,
the vortex blackens the stars above,
A vast plague of amorphous horrors
descends to rend with fang and talon,
(As with torrents of blood the crystalline walls run red?)
And in the glooming chambers of our shadowed sanctum,
we wait, half-mad with terror,
To reap the slaughterous harvest which we have sown...
THE CHRONICLER OF THE CATACLYSM:
And beyond the vortex, the churning black waters of the void did
disgorge the Dwellers in Eternal Shadow, And upon a horde of winged
horrors, brandishing swords of ebon flame, they rode out from the
Gate... And a terrible silence fell upon Kor-Avul-Thaa...
THE ECHOES OF THE ORACLE:
The sky rent asunder,
black winged devils surge forth from the void...
A maelstrom of crimson fire burns above us...
what carnage has thou wrought?
THE CHRONICLER OF THE CATACLYSM:
???
And the darkling lords did descend upon Kor-Avul-Thaa
to claim their splendid prize,
and enthrone themselves within the glittering walls...
THE ECHOES OF THE ORACLE:
Not sword, ballistae, nor burning brand
Could e'er these walls aspire to breach,
Yet now the city's fall is nigh,
As elder rites black fiends unleash...
THE BROTHERHOOD:
By Klatrymadon and Zuranthus,
in Kor-Avuk-Thaa, darkness reigns eternal...
Nevermore shall the city glimmer,
for now the crystalline walls gleam black...
Ever black...
And so it was that the bedazzling and splendid Kor-Avul-Thaa did
become the City of Shadows, a sinister fortress of elder fiends and
fearsome beasts, unleashed by the meddlings of mortals aspiring to
dark thresholds of forbidden knowledge and arcane powe r, a nightmare
city shunned and feared by all. And not since the sinking of Atlantis
was the fall of a realm so sorely lamented...
(FROM THE JOURNALS OF SAGE DAELUN)

ÜBERSETZUNG

Kor-Avul-Thaa ... feinstes Juwel in einer Krone eines erhabenen Reiches
Ruhm, größte Stadt im Mittleren Königreich, vielleicht die ganze Welt ...
Die prächtigen Wände aus schimmerndem Kristall waren von hundert zu sehen
Meilen entfernt, von den goldenen Sonnenstrahlen geküsst oder von gestreichelt
die ätherischen Finger eines Mitternachtsmondes. Seine prächtigen Türme und
Zitadellen, gebaut von Generationen von Königen aus den strahlenden Gaben
aus dem alten Busen der heiligen Kristallberge gehauen, hatte oft '
Zeiten waren der bittere Neid rivalisierender Kaiser, und viele waren die Belagerungen
die Kor-Avul-Thaa im Laufe der Jahrhunderte überstanden und zurückgeschlagen hatte, z
mächtige Zauberer haben große Schutzzauber um die gewebt
schillernde Türme, und keiner mag ungebeten durch die Weiten gegangen sein
sapphirische Tore des mächtigen Kor-Avul-Thaa ...
(AUS DEN ZEITSCHRIFTEN VON SAGE DAELUN)
DAS ORACLE VON KOR-AVUL-THAA:
Der Himmel zerreißt ...
schwarzflügelige Teufel strömen aus der Leere ...
Ein Strudel purpurroten Feuers brennt über uns ...
Welches Gemetzel hast du angerichtet?
Weder Schwert, Ballistae noch brennende Marke
Könnten diese Mauern danach streben, zu durchbrechen?
Doch jetzt ist der Fall der Stadt nahe,
Als ältere Riten entfesseln sich schwarze Unholde.
HOHER HERR DER BRUDERSCHAFT DER DUNKLEN UNTERRICHTUNG
(HALTER VERBOTENER BÜCHER DES ERSTEN KATACLYSMUS):
Von Klatrymadon und Zuranthus, solche alten Geheimnisse
Wir entdeckten auf diesen sinistösen, von Würmern getragenen Seiten:
Geätzt mit dunklen Glyphen und Siegeln, gebunden mit furchterregenden
Zauber, Eine elendige Flut stygischer Zaubereien, die uneingeschränkt sind
durch das verbotene Buch der Schatten ...
Jetzt trifft der donnernde Kor-Avul-Thaa eine donnernde Katastrophe
(Das mystische Tor steht offen!)
Das Xytaxehedron hielt sich an den Sternen fest ...
die Beschwörung mit eifrigen Zungen ausgesprochen ...
(Was für lange gefesselte Kräfte der älteren Dunkelheit
haben sich unsere Beschwörungen gelöst?)
Von Klatrymadon und Zuranthus,
der Wirbel schwärzt die Sterne oben,
Eine riesige Plage amorpher Schrecken
steigt herab, um mit Fang und Kralle zu zerreißen,
(Wie bei Blutströmen laufen die kristallinen Wände rot?)
Und in den düsteren Kammern unseres schattigen Heiligtums,
wir warten, halb verrückt vor Terror,
Um die Schlachternte zu ernten, die wir gesät haben ...
DER CHRONIKER DES KATACLYSMUS:
Und jenseits des Wirbels tat es das aufgewühlte schwarze Wasser der Leere
die Bewohner im ewigen Schatten und auf einer Horde von Flügeln ausstoßen
Schrecken, schwingende Schwerter der schwarzen Flamme, ritten sie aus dem
Tor ... Und eine schreckliche Stille fiel auf Kor-Avul-Thaa ...
DIE ECHOES DES ORACLE:
Der Himmel zerfällt,
schwarz geflügelte Teufel strömen aus der Leere ...
Ein Strudel purpurroten Feuers brennt über uns ...
Welches Gemetzel hast du angerichtet?
DER CHRONIKER DES KATACLYSMUS:
???
Und die dunklen Herren stiegen auf Kor-Avul-Thaa herab
ihren großartigen Preis zu beanspruchen,
und thronen sich in den glitzernden Wänden ...
DIE ECHOES DES ORACLE:
Weder Schwert, Ballistae noch brennende Marke
Könnten diese Mauern danach streben, zu durchbrechen?
Doch jetzt ist der Fall der Stadt nahe,
Während ältere Riten schwarze Unholde entfesseln ...
DIE BRUDERSCHAFT:
Von Klatrymadon und Zuranthus,
In Kor-Avuk-Thaa herrscht die Dunkelheit ewig ...
Nie mehr wird die Stadt schimmern,
vorerst leuchten die kristallinen Wände schwarz ...
Immer schwarz ...
Und so tat es der schillernde und großartige Kor-Avul-Thaa
werde die Stadt der Schatten, eine finstere Festung älterer Unholde und
furchterregende Bestien, entfesselt von den Einmischungen der Sterblichen, die danach streben
dunkle Schwellen verbotenen Wissens und arkaner Macht, ein Albtraum
Stadt gemieden und von allen gefürchtet. Und nicht seit dem Untergang von Atlantis
war der Fall eines Reiches so schmerzlich beklagt ...
(AUS DEN ZEITSCHRIFTEN VON SAGE DAELUN)

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen