arashi – blue

Songtexte & Übersetzung: arashi – blue Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von arashi! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben a von arashi und sieh, welche Lieder wir mehr von arashi in unserem Archiv haben, wie z. B. blue .

ORIGINAL SONGTEXTE

The pale blue skirt trails over the hill at sunset

Thinking deeply, I wonder if this is what forever is?

"Love has to end someday, you whisper from afar

Havent you noticed how I pretended to have not heard?

Since then, many seasons of petals have danced in the swirling wind

The memories that wont change, no matter how much time passes, lie here

Longing to meet you, longing to meet you

I try to hug you in my dreams

Chasing on, chasing on

I wander around in this deep maze

Longing to see you, longing to see you

The you whos not a dream but real

But unable to see you, unable to meet you

I drown myself in directionless memories

Shoulder to shoulder, we looked up, the night sky a planetarium

Those same stars may float somewhere now, but theyll eventually disappear wont they?

Ive never been able to voice these thoughts choking my heart

If only I could gently wrap them up, and let them out in sighs

Even as they sway and flow amid passing seasons

These memories cant be resolved, theyre caught between the past and the future

Longing to meet you, longing to meet you

I try to hug you in my dreams

It wont go away, it wont go away

The vestiges of your scent still linger on

Longing to see you, longing to see you

The you whos no dream but real

It hurts, it hurts

As that pale blue blurs away

ÜBERSETZUNG

Der blassblaue Rock wandert bei Sonnenuntergang über den Hügel

Ich denke tief nach und frage mich, ob es das ist, was für immer ist?

"Die Liebe muss eines Tages enden", flüsterst du aus der Ferne

Hast du nicht bemerkt, wie ich so tat, als hätte ich es nicht gehört?

Seitdem haben viele Jahreszeiten von Blütenblättern im wirbelnden Wind getanzt

Die Erinnerungen, die sich nicht ändern werden, egal wie viel Zeit vergeht, liegen hier

Sehnsucht, dich zu treffen, Sehnsucht, dich zu treffen

~ Ich versuche, dich in meinen Träumen zu umarmen. ~

Chasing on, chasing on

Ich wandere herum in diesem tiefen Labyrinth

Ich sehne mich danach, dich zu sehen, sehne mich danach, dich zu sehen

Das Du, das kein Traum ist, sondern real

Aber unfähig, dich zu sehen, unfähig, dich zu treffen

Ich ertränke mich in richtungslosen Erinnerungen

Schulter an Schulter schauten wir hinauf, der Nachthimmel ein Planetarium

Die gleichen Sterne mögen jetzt irgendwo schweben, aber sie werden irgendwann verschwinden, nicht wahr?

Ich war nie in der Lage, diese Gedanken auszusprechen, die mein Herz ersticken.

Wenn ich sie nur sanft einpacken könnte und sie in Seufzern herauslassen könnte

Selbst wenn sie schwanken und fließen inmitten der vergehenden Jahreszeiten

Diese Erinnerungen können nicht aufgelöst werden, sie sind gefangen zwischen der Vergangenheit und der Zukunft

Sehnsucht, dich zu treffen, Sehnsucht, dich zu treffen

I try to hug you in my dreams

~ It won't go away, it won't go away ~

Die Spuren deines Duftes verweilen noch

Ich sehne mich danach, dich zu sehen, ich sehne mich danach, dich zu sehen.

Das Du, das kein Traum ist, sondern real

Es tut weh, es tut weh

Wenn das blasse Blau verschwimmt

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen