araketu – tá na cara

Songtexte & Übersetzung: araketu – tá na cara Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von araketu! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben a von araketu und sieh, welche Lieder wir mehr von araketu in unserem Archiv haben, wie z. B. tá na cara .

ORIGINAL SONGTEXTE

Basta uma brisa da praia. Pra gente ficar com vontade de amar. Um vento ousado na saia. Revela o desejo guardado no olhar. Basta uma noite de lua. Pra gente ficar na maré da paixão. E quando a pele está nua. A gente descobre que a vida é um tesão. Quando você quer eu quero,. É febre no corpo, um eterno verão. Um sentimento sincero,. Quem vive no amor só tem uma estação. Vou me entregar aos desejos,. Pedindo pro tempo parar de passar. Vou me perder nos teus beijos,. Deixando a vontade do corpo mandar. Tá tá tá na cara. Que a gente se ama. Tá tá tá na cara. Que a gente se adora. Tá tá tá na cara. Pra gente é desejo, é paixão, é loucura, é mais, é tara. Tá tá tá na cara. Que a gente se quer. Tá tá tá na cara. Que a gente se gosta. Tá tá tá na cara. Que essa loucura não passa, não pára jamais, não sara. Basta que a gente se veja. Pro corpo querer se entregar outra vez. E não importa onde esteja. Tem sempre uma coisa que a ainda não fez. Basta uma noite de lua. Pra gente ficar na maré da paixão. E quando a pele está nua. a gente descobre que a vida é um tesão

ÜBERSETZUNG

Eine Brise vom Strand ist genug. Um uns Lust auf Liebe zu machen. Ein kühner Wind im Rock. Zeigt den Wunsch, der in unseren Augen steckt. Alles, was nötig ist, ist eine mondbeschienene Nacht. Bitten Sie uns, in der Flut der Leidenschaft zu sein. Und wenn unsere Haut nackt ist. Wir entdecken, dass das Leben ein Ständer ist. Wenn du willst, will ich. Es ist Fieber im Körper, ein ewiger Sommer. Ein aufrichtiges Gefühl. Wer in der Liebe lebt, hat nur eine Jahreszeit. Ich gebe mich den Begierden hin. Aufforderung, dass die Zeit nicht mehr vergeht. Ich werde mich in deinen Küssen verlieren. Ich lasse den Willen meines Körpers mein Kommando sein. Das ist offensichtlich. Dass wir uns gegenseitig lieben. Das ist offensichtlich. Dass wir uns gegenseitig lieben. Tá tá tá tá in unsere Gesichter. Für uns ist es Verlangen, es ist Leidenschaft, es ist Wahnsinn, es ist mehr, es ist Tara. Tá tá tá tá in unsere Gesichter. Dass wir uns gegenseitig lieben. Es ist deutlich zu sehen. Dass wir uns gegenseitig lieben. Tá tá tá tá in unsere Gesichter. Dass dieser Wahnsinn nie weggeht, nie aufhört, nie heilt. Alles was es braucht, ist, dass wir uns sehen. Damit der Körper sich wieder selbst aufgeben will. Und es spielt keine Rolle, wo Sie sind. Es gibt immer etwas, das Sie noch nicht getan haben. Eine mondbeschienene Nacht ist genug. Für uns in der Flut der Leidenschaft zu sein. Und wenn unsere Haut nackt ist, entdecken wir, dass das Leben ein Ständer ist.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen