• Homepage
  • >
  • A
  • >
  • apocalyptica – betrayal forgiveness

apocalyptica – betrayal forgiveness

Songtexte & Übersetzung: apocalyptica – betrayal forgiveness Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von apocalyptica! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben a von apocalyptica und sieh, welche Lieder wir mehr von apocalyptica in unserem Archiv haben, wie z. B. betrayal forgiveness .

ORIGINAL SONGTEXTE

All that I ever wanted

To understand my nightmares

Possessed by my fears

Betrayed by my pride

Alone I wandered in the deepest dark

Seeking comfort from the vanity

Each time I escaped the real

My soul died, died a bit more

Confronting the evil within

Praying for my angel to appear

Agonized whisper into the emptiness

Begging for salvation - salvation for this cursed mind

Words without meaning

Touch without feeling

I do not recognize my own face

Eyes that were once shining

Now extinguished

Left only a silent cold

Sound of a tear falling down

In the desperate hour of loneliness

This shattered heart reaching

For it's relief - the relief it cannot find

Glance without affection

Kiss without sensitivity

Promise without comprehension

Love without hope

I do not remember my own tale

Betrayed by my anger

Betrayed by my delusions

Betrayed by my lust

(I wish)

Strength - to be released from my demons

(I desire)

Wisdom - to forgive the past

To forgive me

ÜBERSETZUNG

Alles, was ich je wollte

Um meine Albträume zu verstehen

Besessen von meinen Ängsten

Verraten von meinem Stolz

Alleine wanderte ich in der tiefsten Dunkelheit

Suchte Trost in der Eitelkeit

Jedes Mal, wenn ich dem Realen entkam

Meine Seele starb, starb ein bisschen mehr

Konfrontiert mit dem Bösen in mir

Betete, dass mein Engel erscheinen möge

Gequältes Flüstern in die Leere

Bettelnd um Erlösung - Erlösung für diesen verfluchten Geist

Worte ohne Bedeutung

Berührung ohne Gefühl

Ich erkenne mein eigenes Gesicht nicht

Augen, die einst leuchteten

Jetzt ausgelöscht

Es bleibt nur eine stumme Kälte

Das Geräusch einer herabfallenden Träne

In der verzweifelten Stunde der Einsamkeit

Das zerbrochene Herz greift

nach Erleichterung - die Erleichterung, die es nicht finden kann

Blicke ohne Zuneigung

Kuss ohne Sensibilität

Versprechen ohne Verstehen

Liebe ohne Hoffnung

Ich erinnere mich nicht an meine eigene Geschichte

Verraten von meiner Wut

Verraten von meinen Illusionen

Verraten von meiner Lust

(Ich wünsche mir)

Kraft - um von meinen Dämonen befreit zu werden

(ich wünsche)

Weisheit - um der Vergangenheit zu verzeihen

Mir zu verzeihen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen