apathy – school

Songtexte & Übersetzung: apathy – school Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von apathy! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben a von apathy und sieh, welche Lieder wir mehr von apathy in unserem Archiv haben, wie z. B. school .

ORIGINAL SONGTEXTE

Intro cuts : "You know, in school.

Everyone tries their very best to learn good habits

So we're going to try to do the very same thing

As we sing."

Verse 1 (character: Jeff)

All star quarterback, varsity letter, I drive a Jetta

A popular kid, my parents give me all my cheddar

Plus I date Heather, the flyest girl in our school

I got a very large house, with an inground pool

I rock Polo and Abercrombie & Fitch, I'm rich

Pompous and arrogant, makin' fun of nerd clicks

You motherfuckin' freaks and geeks are dumb

With ya painted white face, and pierced nose and tongue

I pass my classes with ease and get an "A"

Cheatin. 'cause if I don't pass, I don't play

I'll shove you in ya locker and I'll get in ya face

Put you in ya place, 'cause you fuckin nerds are a waste of air

Black clothes, blank stare, died hair

You could die tomorrow and nobody would care

I'll push on the floor when all the halls are crowded

But you're just a wimp, whatcha gonna do about it?

[Hook]

No more homework, no more books

No more teachers dirty looks

No more detentions no more "F's"

No breath inside your chest.

No more homework, no more books

No more teachers dirty looks

No unpopular, no more cool

No more. school

Verse 2 (character: girl)

Four years of high school, I can't believe its here

My senior year, waitin for the crowd to cheer, at graduation

I haven't decided my occupation, but my major in college is gonna be

communications

I'm nice to everybody in school, whether cool, or uncool. I'm neutral

An outstanding pupil like my teachers say

I never missed a single day

Always on the honor roll, never less than an "A"

I help jocks with their grades, even that jerk Jeff

Who's an ass, but never woulda passed class with an "F"

Kids he picks on are smarter then him, and smaller than him

Never larger or taller than him

But this one kid, named Jay.

That jeff calls gay, and beats up, doesn't look very normal today

So I give a little smile and he gives one back

Then he walks by and reaches into his napsack

I feel like I want to run, but my whole body's stunned

I can't believe it, but Jay's got a ..

[Hook]

Verse 3 (character: Jay)

My name is Jason, a real big fan of death

I sit back thinkin' of Jeff and I take a deep breath

How'd I'd love to fire 30 slugs into his chest, till nothin' is left

I'm always frustrated with stress, I want respect

Back when I was 6 I'd dissect insects, and spray house pets with Windex

I'm Beelzebub on drugs

The intellect of a David Berkowitz, roamin' on the internet

I'm sick of gettin pushed around bein' clowned

When I'm the most powerful evil being in town

I wake up at 5:30 and stare into space

Walk into my parents room and shoot 'em both in the face

Take a shower get dressed load my weapon for school

Walk through the hall, step over the large blood pool

On the bus with a semi-automatic in knapsack

Smile on my face, as I sit in the back

Then I step into the building and I almost feel invincible

Wave to the nurse, say hi to the principal

Walk to to my locker, everything seems slow

Then I Jeff. and here we go

Weapons out the bag, people stop speakin', girls shreikin'

I start shootin' rounds till Jeff's chest is bleedin'

His head explodes then I start to reload

Nobody can hurt me now. 'cause I'm in murder mode

Fire at everybody that's directly in my sight

But layin' on the ground on the somebody is I like

This girl who I've known who's always nice and talks to me

Crawls to me, coughin' up blood and awkwardly

Whispers two words right before her head drops

She opened her mouth and said. "please. stop"

I could never begin to describe the way I felt

I dropped to my knees, turned the gun on myself

And pulled the trigger.

Outro cuts: "You know, in school.."

ÜBERSETZUNG

Intro-Schnitte : "In der Schule ist es so.

Jeder versucht sein Bestes, um gute Gewohnheiten zu lernen

Also werden wir versuchen, genau das Gleiche zu tun

Während wir singen."

Strophe 1 (Charakter: Jeff)

All-Star-Quarterback, Uni-Auszeichnung, ich fahre einen Jetta

Ein beliebtes Kind, meine Eltern geben mir all mein Geld

Und ich bin mit Heather zusammen, dem schärfsten Mädchen an unserer Schule

Ich habe ein sehr großes Haus mit einem Pool

Ich trage Polo und Abercrombie & Fitch, ich bin reich.

Aufgeblasen und arrogant, mache mich über Nerd-Klicks lustig

Ihr verdammten Freaks und Geeks seid dumm

Mit weiß geschminktem Gesicht, gepiercter Nase und Zunge

Ich bestehe meine Kurse mit Leichtigkeit und kriege eine "Eins"

Schummeln. Denn wenn ich nicht bestehe, spiele ich nicht

Ich schieb dich in deinen Spind und hau dir eine rein

Ich weise dich in deine Schranken, denn ihr verdammten Nerds seid Luftverschwendung.

Schwarze Klamotten, leerer Blick, totes Haar.

Du könntest morgen sterben und niemanden würde es interessieren

Ich drücke auf den Boden, wenn alle Flure überfüllt sind

Aber du bist nur ein Weichei, was willst du dagegen tun?

(Hook)

Keine Hausaufgaben mehr, keine Bücher mehr

Keine schmutzigen Blicke der Lehrer mehr

Kein Nachsitzen mehr, keine "F's" mehr

Kein Atem in deiner Brust

Keine Hausaufgaben mehr, keine Bücher mehr

Keine schmutzigen Blicke der Lehrer mehr

Nicht mehr unbeliebt, nicht mehr cool

Nie mehr Schule

Strophe 2 (Charakter: Mädchen)

Vier Jahre High School, ich kann nicht glauben, dass es hier ist

Mein letztes Jahr, ich warte auf den Jubel der Menge, bei der Abschlussfeier

Ich weiß noch nicht, was ich machen will, aber mein Hauptfach am College wird sein

Kommunikation

Ich bin nett zu allen in der Schule, ob cool oder uncool. Ich bin neutral

Eine hervorragende Schülerin, wie meine Lehrer sagen

Ich habe nie einen einzigen Tag gefehlt

Immer auf der Ehrenliste, nie weniger als eine Eins.

Ich helfe Sportskanonen bei ihren Noten, sogar diesem Idioten Jeff.

der ein Arsch ist, aber nie mit einer Sechs durch die Klasse gekommen wäre.

Die Kinder, die er schikaniert, sind schlauer und kleiner als er.

Niemals größer oder höher als er.

Aber dieser eine Junge, namens Jay.

den Jeff schwul nennt und verprügelt, sieht heute nicht sehr normal aus.

Also lächle ich ein wenig und er lächelt zurück.

Dann geht er vorbei und greift in seinen Schlafsack.

Ich möchte weglaufen, aber mein ganzer Körper ist wie betäubt.

Ich kann's nicht glauben, aber Jay hat einen...

(Hook)

Strophe 3 (Figur: Jay)

Mein Name ist Jason, ein großer Fan des Todes

Ich lehne mich zurück und denke an Jeff und atme tief ein

Wie gerne würde ich ihm 30 Kugeln in die Brust schießen, bis nichts mehr übrig ist

Ich bin immer frustriert vom Stress, ich will Respekt

Als ich 6 war, sezierte ich Insekten und besprühte Haustiere mit Windex

Ich bin der Beelzebub auf Drogen.

Der Intellekt eines David Berkowitz, der sich im Internet herumtreibt.

Ich hab's satt, herumgeschubst zu werden und verarscht zu werden

Wenn ich das mächtigste böse Wesen der Stadt bin

Ich wache um 5:30 Uhr auf und starre ins Leere

Geh ins Zimmer meiner Eltern und schieß ihnen ins Gesicht

Geh duschen, zieh mich an, lade meine Waffe für die Schule

Gehe durch den Flur, trete über die große Blutlache

Steige in den Bus mit einer Halbautomatik im Tornister

Lächle auf meinem Gesicht, als ich hinten sitze

Dann betrete ich das Gebäude und fühle mich fast unbesiegbar

Winke der Krankenschwester zu, sage Hallo zum Direktor

Gehe zu meinem Spind, alles scheint langsam

Dann bin ich Jeff. Und los geht's.

Waffen aus der Tasche, Leute hören auf zu reden, Mädchen schreien

Ich schieße, bis Jeffs Brust blutet.

Sein Kopf explodiert, dann lade ich nach

Niemand kann mir jetzt was anhaben. Denn ich bin im Mordmodus

Feuere auf jeden, der direkt in meinem Blickfeld ist

Aber auf dem Boden liegend auf den Jemand, den ich mag

Dieses Mädchen, das ich kenne, das immer nett ist und mit mir spricht

Krabbelt zu mir, hustet Blut und unbeholfen

Flüstert zwei Worte kurz bevor ihr Kopf fällt

Sie öffnet ihren Mund und sagt. "Bitte. Hör auf"

Ich könnte nie anfangen zu beschreiben, wie ich mich fühlte

Ich fiel auf die Knie, richtete die Waffe auf mich

Und drückte den Abzug.

Outro schneidet: "Weißt du, in der Schule..."

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen