Adriano Celentano-Fresco

Songtexte & Übersetzung: Adriano Celentano – Fresco Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von Adriano Celentano! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben A von Adriano Celentano und sieh, welche Lieder wir mehr von Adriano Celentano in unserem Archiv haben, wie z. B. Fresco .

ORIGINAL SONGTEXTE

Ma che bello stare qui
fare niente tutto il dì
e guardar le gambe di quella lì
con il sole caldo ma
dotto l'ombrellone che ti tiene fresco
"fresco" Ehi dimmi chi sei, cosa farai questa sera
"sera"
con un bacio quella lì
io la stiro lunedì
ma che bomba
"bomba" Gli conviene a lei stare un po' con me
sono un tipo che non si trova più Io non so più cosa fare
e da che parte girare
circondato da bellissime star
mi ci vuole il self control
se no ti faccio una strage
vado al fresco
"fresco" È una bomba quella lì
la disinnesco lunedì
amo il rischio
"rischio" Ho capito che ci sta
io la spoglio senza che
se ne accorga
"urca! porca!" Io lo so perché piaccio tanto a lei
sono un tipo che non sorride mai E lei che ci sta
mi guarda di già
tra un'ora lo so, è mia Se dici di no
mi butto nel Po
che rogna che ho
son bello Ma che bello stare qui
fare niente tutto il dì
io e te spaparanzati così
con il sole caldo ma
sotto l'ombrellone che ti tiene fresco
"fresco" Ehi dimmi chi sei, cosa farai questa sera
"sera"
ho capito che tra noi c'è del tenero di già
so già rimba
"rimba" Converrebbe a lei stare un po' con me
sono un tipo che non si trova più E lei che ci sta
mi guarda di già
tra un'ora lo so, è mia Se dico di no
si butta nel Po
che rogna che ho
son bello E lei che ci sta
mi guarda di già
tra un'ora lo so, è mia Se dico di no
si butta nel Po
che rogna che ho
son bello 

ÜBERSETZUNG

Wie schön ist es doch, hier zu sein:
Den ganzen Tag lang nichts tun
Und sich die Beine von der da drüben
In der heißen Sonne anschauen, aber
Unterm Sonnenschirm, der dich cool bleiben lässt**.
"Cool" Hey, sag mir, wer bist du, was machst du heute Abend?
"Abend"
Mit einem Kuss will ich die da
Am Montag bügeln (?).
Was für eine Sexbombe!
"Sexbombe" Es ist ratsam für Sie, ein bisschen bei mir zu bleiben.
So einen wie mich findet man nicht noch mal. Ich weiß nicht mehr, was ich tun
Und in welche Richtung ich mich wenden soll,
Da ich von wunderschönen Stars umzingelt bin.
Ich brauche Selbstkontrolle.
Falls nicht, richte ich ein Massaker an,
Lande hinter schwedischen Gardinen*.
"Schwedischen Gardinen" Die da drüben ist eine Sexbombe,
Die entschärfe ich am Montag,
Ich liebe das Risiko.
"Risiko" Ich habe realisiert, dass sie hierbleibt.
Ich ziehe sie aus, ohne dass
Sie es merkt.
"Wow! Verdammt!" Ich weiß, warum ich ihr so sehr gefalle:
Ich bin ein Typ, der nie lächelt. Und sie bleibt hier,
Schaut mich schon an;
In einer Stunde, das weiß ich, gehört sie mir. Wenn du nein sagst,
Werfe ich mich ich in den Po.
Was für eine Nerverei ich doch habe!
Ich bin schön. Wie schön ist es doch, hier zu sein:
Den ganzen Tag lang nichts tun;
Ich und du liegen so
In der heißen Sonne herum, aber
Unterm Sonnenschirm, der dich cool bleiben lässt**.
"Cool" Hey, sag mir: Wer bist du, was machst du heute Abend?
"Abend"
Ich habe realisiert, dass zwischen uns bereits etwas läuft,
Ich bin schon liebestoll.
"Liebestoll" Es wäre besser für sie, ein bisschen bei mir zu bleiben.
So einen wie mich findet man nicht noch mal. Und sie bleibt hier,
Schaut mich schon an;
In einer Stunde, das weiß ich, gehört sie mir. Wenn du nein sagst,
Werfe ich mich in den Po.
Was für eine Nerverei ich doch habe!
Ich bin schön. Und sie bleibt hier,
Schaut mich schon an;
In einer Stunde, das weiß ich, gehört sie mir. Wenn du nein sagst,
Werfe ich mich in den Po.
Was für eine Nerverei ich doch habe!
Ich bin schön. 

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen