• Homepage
  • >
  • 3
  • >
  • 3 doors down – the road i’m on

3 doors down – the road i’m on

Songtexte & Übersetzung: 3 doors down – the road i'm on Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von 3 doors down! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben 3 von 3 doors down und sieh, welche Lieder wir mehr von 3 doors down in unserem Archiv haben, wie z. B. the road i'm on .

ORIGINAL SONGTEXTE

She said life's a lot to think about sometimes. When you're living in between the lines. And all the stars they sparkle and shine everyday. He said life's so hard to move in sometimes. When it feels like I'm towin' the line. And no one even cares to ask me why I feel this way. I know you feel helpless now. And I know you feel alone. That's the same road. The same road that I'm on. He said life's a lot to think about sometimes. When you keep it all between the lines. Of everything I want and I want to, find, one of these days. What you thought was real in life. Somehow steered you wrong. And now you just keep drivin'. Tryin' to find out where you belong. And I know you feel helpless now. And I know you feel alone. That's the same road. The same road, that I am on. What you thought was real in life. Somehow steered you wrong. Now you just keep drivin'. Tryin' to find where you belong. I know you feel helpless now. And I know you feel alone. That's the same road, the same road, that I am on

ÜBERSETZUNG

Sie sagte, dass das Leben manchmal viel zu bedenken gibt. Wenn man zwischen den Zeilen lebt. Und all die Sterne, die funkeln und leuchten jeden Tag. Er sagte, das Leben ist manchmal so schwer. Wenn es sich anfühlt, als würde ich zwischen den Zeilen leben. Und niemand kümmert sich auch nur darum, mich zu fragen, warum ich mich so fühle. Ich weiß, dass du dich jetzt hilflos fühlst. Und ich weiß, dass du dich allein fühlst. Das ist derselbe Weg. Derselbe Weg, auf dem ich mich befinde. Er sagte, dass man im Leben manchmal über vieles nachdenken muss. Wenn man alles zwischen den Zeilen behält. Von allem, was ich will und was ich finden will, eines Tages. Was man im Leben für echt hielt. Hat dich irgendwie in die Irre geführt. Und jetzt fährst du einfach weiter. Versuchst herauszufinden, wo du hingehörst. Und ich weiß, du fühlst dich jetzt hilflos. Und ich weiß, dass du dich allein fühlst. Das ist derselbe Weg. Derselbe Weg, auf dem ich mich befinde. Was du im Leben für echt gehalten hast. Hat dich irgendwie in die falsche Richtung gelenkt. Jetzt fährst du einfach weiter. Versuchst zu finden, wo du hingehörst. Ich weiß, du fühlst dich jetzt hilflos. Und ich weiß, du fühlst dich allein. Das ist derselbe Weg, derselbe Weg, auf dem ich bin

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen