12 stones – broken road

Songtexte & Übersetzung: 12 stones – broken road Unten findest du die Songtexte mit Übersetzungen nebeneinander! Auf unserer Website geben es viele weitere Songtexte mit Übersetzungen von 12 stones! Sieh dich unser Archiv und die anderen Songtexte an, klicke beispielsweise auf den Buchstaben 1 von 12 stones und sieh, welche Lieder wir mehr von 12 stones in unserem Archiv haben, wie z. B. broken road .

ORIGINAL SONGTEXTE

Time moves slowly while you're gone. I haven't heard your voice in quite sometime. But I still see your face. I cannot erase the things you've done. And all the ways you caught me hangin on. Now you're gone, I moved on. And I don't feel so sorry. Can't you see I'm bleeding, but I won't bleed anymore. I held on for so long now. But I had to let you go. At the end of a broken road. I know it hurts to hear the truth. Well maybe I was never meant to be with you. And I cannot replace the tears of disgrace. That run for you. 'Cause running from the truth is what you do. Now you're gone, I moved on. And I don't feel so sorry. Can't you see I'm bleeding, but I won't bleed anymore. I held on for so long now. But I had to let you go. At the end of a broken road. You're all that I've ever known. And I cannot replace all these tears of disgrace. And I won't bleed for you anymore. Now you're gone, I moved on. And I don't feel so sorry. Can't you see I'm bleeding, but I won't bleed anymore. I held on for so long now. But I had to let you go. At the end of a broken road. . by:Milena Vieira

ÜBERSETZUNG

Die Zeit vergeht langsam, während du weg bist. Ich habe Deine Stimme schon lange nicht mehr gehört. Aber ich sehe immer noch dein Gesicht. Ich kann die Dinge, die du getan hast, nicht auslöschen. Und all die Wege, auf denen du mich erwischt hast, wie ich mich festhielt. Jetzt, wo du weg bist, habe ich weitergemacht. Und es tut mir nicht so leid. Siehst du nicht, dass ich blute, aber ich werde nicht mehr bluten. Ich habe so lange an dir festgehalten. Aber ich musste dich gehen lassen. Am Ende einer kaputten Straße. Ich weiß, es tut weh, die Wahrheit zu hören. Vielleicht war ich nie dazu bestimmt, mit dir zusammen zu sein. Und ich kann die Tränen der Schande nicht ersetzen. Die für dich fließen. Denn vor der Wahrheit wegzulaufen, ist das, was man tut. Jetzt, wo du weg bist, habe ich weitergemacht. Und es tut mir nicht so leid. Siehst du nicht, dass ich blute, aber ich werde nicht mehr bluten. Ich habe so lange an dir festgehalten. Aber ich musste dich gehen lassen. Am Ende einer kaputten Straße. Du bist alles, was ich je gekannt habe. Und ich kann all diese Tränen der Schande nicht ersetzen. Und ich werde nicht mehr für dich bluten. Jetzt, wo du weg bist, habe ich weitergemacht. Und es tut mir nicht mehr so leid. Siehst du nicht, dass ich blute, aber ich werde nicht mehr bluten. Ich habe so lange an dir festgehalten. Aber ich musste dich gehen lassen. Am Ende einer kaputten Straße. . von:Milena Vieira

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Übersetzung Twittern
Share on whatsapp
Auf Whatsapp teilen